Was ist besser? Dschungelcamp oder Der Bachelor?

23 Antworten

Das Dschungelcamp natürlich, das ist wenigstens noch lustig anzusehen und dieses ganze Dschungelszenario finde ich sehr interessant. Der Bachelor hingegen ist einfach nur peinlich, ein Haufen Kandidaten prügelt sich um einen Bachelor der sowieso nur mit jedem herummacht.

Ehrliche Antwort? Bei Germanys next Topmodel finde ich mit viel gutem Willen noch manche Shootings aesthetisch.

Bachelor und Dschungelcamp sind jedoch gleich peinlich und eigentlich nur zum Fremdschämen angelegt mit Teinehmern, die kein Mensch kennt und die ich, zumindest aktuell, auch gar nicht kennen will

Beim einen habe ich mal ein paar Minuten gesehen und dachte wie konnte eine solche Sache es ins TV schaffen. Für wie dumm hält uns das TV ?

Den anderen Begriff habe ich mal gehört in verschiedenen Weisen. Doch keiner weiß was das ist dieser merkwürdige Begriff für eine TV Show bedeutet? Alle reden über bacheloraber keiner kann es erklären.

60

Ich weiß es: ein Mann darf sich aus ca. 20 Bräuten eine fürs Bett aussuchen. Darf alle mal probieren. Eine nimmt er mit. Die kann er innerhalb von 14 Tagen umtauschen.

1
28
@OhNobody

Also kann man das auch lernen? Bei einem Gespräch war ein Teil zu hören ... dann mache ich meinen Bachelor. Früher hat man dazu einfach Zuhälter gesagt.

2

Wer ist besser schneller verstehen oder bessere Note?

Also ich bin der Meinung daß ich in Mathe schelchtes bin als er aber er sagt das ich besser bin Er meinte weil ich die Sachen schneller verstehe Es ist halt so daß er hält die besseren Noten hat vorallem letztes Jahr dieses Jahr waren das oft nur 0,2 oder so Unterschied In den letzen Test war ich zwar besser trodem frag ich mich jetzt wer ist besser er oder ich wenn er oft die besseren Noten hat zwar nicht so arg viel besser aber halt schon aber ich es schneller verstehe (Wir beide sind die besten in Mathe ) Was ist euer Meinung

...zur Frage

Bachelor mit schlechten Noten oder Neuanfang wagen?

Hi,

also ich bin im 3en Semester (ab März im 4en), (Naturwissenschaften). Meine Noten vom 2en und 3en Semester sind ziemlich schlecht (3.0-4.0) und muss auch ein paar Prüfungen wiederholen. Beim Studium fehlt mir sämtliche Motivation, die Fächer sind nicht so interessant und bla und bla. Ich weiß dass es so weitergehen wird. Ich werde versuchen die Prüfungen irgendwie zu bestehen, und stehe am Ende mit einem sehr schlechten Bachelor in der Hand. Lohnt es sich überhaupt? Ich meine, wie will man sich da noch für nen Master bewerben, da nimmt dich ja keiner.. Ich bin am überlegen ob ich abreche und woanders studiere (einen ähnliche Studiengang, wo ich mich aber im Vorfeld besser über die Module Informiere). Dort hätte ich nämlich die Chance einen besseren Bachelor zu haben, würde dann aber 2 Jahre mehr brauchen um fertig zu werden (jetzt fehlt mir ja nur noch ein Jahr) Wie wichtig ist die Bachelor note also wirklich? Besser schnell fertig werden mit ner schlechten Note, oder ein bisschen länger studieren als geplant dafür aber nen besseren Bachelor und generell besseres Stadium.

...zur Frage

Inwieweit darf eine eigene Meinung in die Bachelor-Arbeit?

Inwieweit darf eine eigene Meinung in die Bachelor-Arbeit?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

würden auch gebildete menschen das dschungelcamp schauen, wenn sie dort lebensgefährliche Prüfungen machen würden und nicht nur diesen weichei-kram?

...zur Frage

Muss man als Mädchen Bachelor / Bachelorette gucken, um 'mitreden' zu können?

Mich interessiert diese stinklangweilige sendung mit so lauter aufgestylten wichtigtuern, die aufs Dschungelcamp warten, nämlich NICHT DIE BOHNE! 🙉 aber reden denn alle drüber und muss frau informiert sein über diese sch.....? 🤔 🤢

...zur Frage

Was heißt "Hunde sind die besseren Menschen" auf Englisch?

Was heißt "Hunde sind die besseren Menschen" auf Englisch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?