Was ist besser die fische im Aquarium Sand oder Kies?was ist davon pflegeleichter?

6 Antworten

Kies ist besser. Wenn du dein Aquarium reinigst also z.B. Mit einem Mulmsauger den Bodengrund säuberst, würdest du einen Teil des Sandes bestimmt einsaugen. Ich gebe dir recht, dass Sand besser aussieht, aber Kies ist einfach pflegeleichter.

Kies wird besser durchlüftet. Bei Sand ist die Gefahr groß, daß es zu Sauerstoffmangel kommt, und Schwefelwasserstoff durch Fäulnis (spezielle anaerobe Bakterien) entsteht.

Kies kann leichter saubergehalten werden, Sand wird eigentlich nur für bestimmte Fische empfohlen, und dann auch nur für kleinere Bodenbereiche.

Damit hab ich auch die besten Erfahrungen gemacht.

0
@Eveline

Ich habe nie Sand reingegeben, und mit speziellem Bodengrund für die Pflanzen gab es auch meistens nur Dreck - alle meine Becken funktionieren gut seit über 25 Jahren, und zwar NUR mit Kies mittlerer Körnung.

0

Sand allein neigt zum Verklumpen und bekommt dann diese schwarzen Stockflecken.Etwas Sand unten und dann Kies.

Mit welchen Fischen bekomme ich den Boden sauber?

Hallo, ich habe ein 60er Becken und bin ein erfahrener Aquarianer aber dieses Thema ist mir neu. Und zwar mein Aquarium Sand ist braun geworden an bestimmten stellen. Wisst ihr vielleicht Fische die denn sang "sauber lutschen " ? Oder wisst ihr vielleicht andere Fische die den Sand sauber halten?

Auf eine Antwort würde ich freuen Lenni

...zur Frage

aquarium neu einrichten - wohin mit den fischen?

Hallo! Also... ich möchte gerne mein Aquarium neu einrichten...

da ich es einige Wochen stark vernachlässigt habe weil ich ein neues zimmer bekam und rund um die uhr damit beschäftigt war...

morgen ist es so weit: endlcih kommen meine fischis wieder in mein zimmer...

aber mein poroblem ist das das becken derart veralgt ist, das ich kaum durch die scheibe sehe, alle pflanzen sind nurnoch abgefressene stümmel, die fische sind blass und dünn...

alles, kies, topf, steine, total veralgt... und ein fisch sit sogar gestorben.

jetzt muss ich das ganze aquarium komplett trocken legen und säubern, dann wieder komplett neu mit kies ,sand, neuen pflanzen und steinen einrichten...

so ein neu eingerichtetes aquarium braucht aber einfahrzeit...

was soll ich in dieser zeit mit den fischen machen? sit es sehr schlimm wenn ich die gleich wieder ins neue becken setze?

weil ich kann sie ja schlecht 3 wochen in einem kübel halten...

noch eine möglichkeit wäre, sie in ein altes 35 liter becken zu geben, mit einer kleinen luftpumpe...

was soll ich machen?

...zur Frage

Kranheisübertragung im Wasser

Fals man kranke Fische zusammen mit gesunden Garnelen in einem Aquarium hat und die Garnelen in ein Becken mit gesunden Fischen übersetzt sind sie dann ein Krankheitsüberträger?

...zur Frage

Kies oder Sand im Aquarium?

Ich wollte fragen was besser ist, zum reinigen. Bei meiner Freundin ist es nämlich so, dass der Sand den Sie hat total schmutzig aussieht. Ich finde Sand eigentlich schöner als kies, will aber nicht das der dann auch so schmutzig wird. Kann man den reinigen? Ich würde dann grob- bis mittelgroß körnigen Sand kaufen( ist der leichter zu reinigen?) . Könnt ihr mir helfen ? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?