Was ist besser bei der Motorradwahl

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt auf dein Alter an....

A2 wäre dann über 18 richtig? Ich würde direkt auf eine gedrosselte Maschine (z.B. 250er, 500er) gehen. Beim Wechsel auf den vollwertigen A dann lediglich Drossel entfernen lassen.

Fahrverhalten etc. von einer 125er zu einer "Großen" finde ich derart groß, dass eine praktische Erfahrung vor einer Entdrosselung meines Erachtens nach sehr wichtig ist.....

Kommt auf dein Alter an....

Ne , kommt es ned. Mitm A1 Schein darf man nur A1 Moppeds fahren.

0

Na Wahnsinn!!! Und nächste denkt sich ""ich spar mir das Geld für mehrere Fahrzeuge und kauf mir gleich ne Hayabusa Turbo und drossel die 2 Jahre"""....Ne Ne....A1 heißt bei 125cc ist Schluss (außer nach der neuen Reglung in Bezug auf 3Rädige Fahrzeuge...da gilt absolut keine Hubraum Beschränkung aber dafür 20Ps Begrenzung siehe ""Kymco Quattro 350""" )

Ich verstehe deine Frage gerade nicht...

Du hast den A1 Führerschein und willst eine A2 Maschine soweit drosseln, dass du sie mit dem A1 fahren darfst? Das geht dann aber nur bei Maschinen wie z.B. der Aprilia RS125 oder der Cagiva Mito 125.

Die meisten anderen "A2" Maschinen haben mehr als 125ccm und selbst wenn du sie auf 15 PS drosselst, darfst du die mit dem A1 nicht fahren...

ich denke mal, du zeigst wieder defizite, die pisa aufdeckte. mit a1 gehen nur 125 ccm, mehr nicht, dementsprechend darfst du lediglich eine 125er, die weitere bedingungen erfüllen muss, fahren.

annokrat

eine 125er Maschine reicht doch locker, die können auch fahren wie Schmitz Katze. Wer muss schon schneller als 120km/h fahren?

lol, du bist ja mal ein witzbold.

annokrat

0

Da gibt es keine Wahl.

Großer Schein und eine 500er nehmen. zB die Neuauflage der CB500

125er wird auf längeren Bergtouren mühsam.

Da hat wieder einer die Frage ned kappiert..........

0

Was möchtest Du wissen?