Was ist besser: Arnikasalbe oder Arnikaglobulis?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich bevorzuge auch die Globuli (Arnica D6)- aber eine Arnica Salbe zusätzlich auf die betroffene Stelle ist natürlich prima. Die gibt auch von der DHU. Ich würde auf keinen Fall nur eine Salbe nehmen, sondern die Globuli als sofortige Erstmaßnahme anwenden.

Die Globulis wirken im ganzen Körper. Die Arnika kannst du nur an bestimmten Stellen anwenden, wo man es halt draufschmiert. Ich habe mit den Globlis persönlich sehr gute erfahrung gemacht. Man kann sie gleich danach nehmen wenn man sich stark gestoßen hat. Helfen prima.

An alle Nicht-Lateiner auf dieser Seite: die Einzahl heißt Globulus, die Mehrzahl daher Globuli, und nicht Globuli"s". Ansonsten schließe ich mich gerne einigen Vorgängern an: Salbe und Globuli sind die beste Voraussetzung für eine gute Heilung bei einer äußerlichen Erkrankung (blauer Fleck). Aber auf gar keinen Fall bei offenen Wunden ausprobieren! Hört evtl. nicht mehr auf zu bluten!

arg gestoßen und blauer fleck - dann immer beides anwenden, am besten Arnica D6 Glob. DHU und Arnika-Salbe WALA.

Globulis wirken ja nur, wenn Du dran glaubst. Die Salbe solltest Du nur äußerlich anwenden.

Nichts geht über probieren.

Was möchtest Du wissen?