Was ist ´besser´ Apple oder Windows (allgemein)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Apple 42%
beide gleich 28%
Windows 28%

13 Antworten

Ein besser gibt es nicht:

Bei Windows hast du den Vorteil das mehr Programme und vor allem auch für die Gamer mehr Spiele laufen und es auch gibt.

Bei Windows ist z.b das RAM wechseln viel einfacher und möglich als bei ein MAC. Auch wenn es seit dem 27 Zoll möglich ist hat Windows das standardmäßig vor allem der ready Boost ist einfach nur spitze.

Windows ist aber durch seine Beliebtheit und sein enorme Verbreitung eine der meist Viren anfälligste Betriebssysteme das es gibt. Kaum mehr Viren oder andere Schädlinge gibt es nur bei Windows. Das kann zwar mit ein Antivirusprogramm behoben werden oder zumindest vorzeitig gelöscht werden jedoch hat Windows immernoch einer der höchsten Viren Probleme die es gibt was aber mit seiner Verbreitung wie gesagt zusammen hängt.

OS X

OS X ist vor allem mit seiner enormen Sicherheit vor allem für Nutzer die nicht so gut in gefahren einschätzen sind eine optimales System. Selbst wenn der Nutzer kein Antivirusprogramm hat ist das geschlossne System mit der eigenen Firewall breit um sich zu verteidigen. Mit Apples Systemeinstellungen können nur zertifizierte Software installier werden. Wer nicht damit einverstanden ist kann es aber auch leicht ändern.

OS X ist vor allem für die jenigen die mit iWork oder Microsoft Produkten arbeiten eine optimale Wahl und mit seiner Benutzerfreundlichkeit einfach zu empfehlen.

Wer sich mal im Internet oder im Laden zufällig auf ein Mac gestoßen ist wird den Preis nicht gemeidet haben. Genau Macs sind Teuer und zwar richtig teuer. Wenn man dachte das diamanten teuer waren tja dann kannte man keine Macs

Für die Spieler kann OS X nur ein graus sein   Vor allem neue Spieler Finden auf den OS X überhaupt kein Vergnügen und somit für Gamer eher zum heulen.

Wie du dich entscheidest hängt vor allem von deinem Budgets und auch von deinem Vorlieben ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Applwind
08.02.2016, 14:26

Danke für die hilfreichste Antwort:-)

0
Apple

Windows ist ein Betriebssystem. Apple ist ein Unternehmen.

Falls du Apples Betriebssystem OS X meinst: Ja, meines Erachtens ist dieses gegenüber Windows deutlich überlegen.

Das spürt man besonders, wenn man nach langjähriger Mac-Nutzung wieder regelmäßig auch Windows verwendet, selbst Windows 10 erscheint im Vergleich dermaßen ungeschliffen... Von den grundsätzlichen Unterschieden im Unterbau der Systeme mal abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum fragst du nicht nach OS X und Microsoft? Das eine ist ein Konzern, das andere ein Betriebssystem. Welches nun besser ist, also OS X 10.11 oder Windows 10, das ist eine Glaubensfrage. Da man mit OS X sehr gut ohne Anti-Malware auskommt, bei Windows aber zwingend eine gute Sicherheitssuite dazu kaufen muss, Windows über 100€ kostet und OSX maximal 20€ bin ich für das Letztgenannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beide gleich

Hallo. Das kommt immer darauf an, was du machen willst. Apple ist mehr für Multimedia als fürs Gaming aufgrund teilweise fehlender Kompatibilität mit den Spielen. Windows ist da besser, hat aber nicht so viel Zusatz an Programmen. Hoffe, ich konnte helfen, 

LG Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apple

Eigentlich beide gleich, aber:

Bei Apple bekommst du jährliche Gratis Upgrades und es ist viel stabiler. Da hast du auch keinen Lizenzschlüssel und das ganze getue. Da die Hardware und Software gemeinsam entwickelt wird läuft alles flüssiger und besser als bei Windows.

Bei Windows hast du mehr Möglichkeiten die Power für Games rauszuhauen und mehr Variationsmöglichkeiten bei der Gestaltung des Systems.

Hinterher liegt die Entscheidung bei dir, aber würde dir Apple mehr empfehlen und falls du kein Bock mehr hast, dann installieren einfach Windows via Bootcamp! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Windows

windows ist meiner Meinung nach offener für Programmierung und Netzwerke.  iOS ist meiner Meinung eher für unerfahrenere Nutzer, da alles schön eifach gehalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins von beiden, man müsste sie wenn schon "verschmelzen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf Einsatzgebiet an, Windows ist vielseitiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
beide gleich

kommt drauf an was du mit dem computer vor hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist in erster Linie Geschmackssache, aber Apple ist meiner Meinung nach um einiges übersichtlicher!

Mit freundlichen Grüßen Armin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Apple

Apple ist meiner Meinung nach sicherer und ist ein sehr schönes Betriebssystem, daher bin ich für OS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AllAboutPC
15.01.2016, 22:20

Sicherer ist MacOSX auf keinen Fall. Laut tests ist Windows 8/8.1 oder höher deutlich weniger anfällig als MacOSX 10.10 oder höher. LG AllAboutPC

0

Hallo,

Ich finde Windows (10) viel besser als MacOSX 10.10 oder höher. Es ist vom Design her besser, und auch gegen Viren deutlich besser gewappnet.

LG AllAboutPC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins von beidem, du kannst die Betriebssysteme nicht im allgemeinen vergleichen. Beide haben vor und Nachteile. lies es einfach online nach, welche in was besser sind, ist nicht allzu schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?