Was ist besser (am besten mit Begründung)?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Haare färben 100%
Haare tönen 0%

2 Antworten

Beim Färben bleibt die Farbe drin.

Deine Haare wachsen am Oberkopf raus un diese haben dann oben deine Naturhaarfarbe.

So bist du gezwungen, wieder nachzufärben.

Das macht man, wenn man IMMER weiter tönen oder färben will, weil die Haare schon grau wären.

Einfacher ist tönen. Das wäscht sich gleichmäßig raus.

Wenn du dir unsicher bist, tönen..es ist nach einigen Haarwäschen wieder draußen.

Willst du die Haarfarbe länger oder auf Dauer behalten färben, denn das wäre insgesamt günstiger wie häufigeres tönen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?