Was ist besser? 2 Matratzen oder durchgehende Matratze?

4 Antworten

Es stimmt schon, dass eine große Matratze mit 160 cm Breite groß und unhandlich ist zum Drehen und Transportieren. Aber außer diesen Gründen sehe ich gar nichts das dagegen spricht eine große Matratze zu kaufen. Wenn du alleine schläfst liegt du doch bestimmt in der Mitte und da stell ich mir die Besucherritze wirklich sehr unangenehm vor. Und wenn du nur auf einer Seite schläfst, ist ein so breites Bett auch total unsinnig.

Zu dem Argument, dass du dann eine große Decke kaufen musst: die Decken- und Matratzengröße stehen nie in Abhängigkeit voneinander. Welche größe deine Decke haben soll, kannst du je nach Geschmack entscheiden. Größere Menschen nehmen bestimmt gerne Überlänge und wenn mal zu zweit schläft ist es auch angenehmer, wenn die Decke größer ist. Ansonsten schläfst du auch wunderbar unter einem Decken-Standardmaß von 135x200cm auf einer großen Matratze.

Wer Dir das geraten hat, hat recht.

Übergrößen sind teurer und blöder zu waschen und zu trocknen. 

Bei einer durchgehenden Matratze spürt man jede Bewegung des Partners, was auf Dauer echt nervig sein kann.

Was möchtest Du wissen?