was ist beruf und Tätigkeit muss Lebenslauf eintragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beispiel:

Beruf: Lagerarbeiter

Tätigkeiten: Wareneingang kontrollieren, Waren sortieren, im Hochregallager lagern und auslagern, Waren ausgeben, Bestandskontrolle (Inventur), Gabelstapler fahren (Staplerschein), Boden säubern, Leergebinde/ Paletten versorgen

Beruf: Küchenhilfskraft:

Tätigkeiten: Mis en place, Salate und Gemüse putzen und vorbereiten, Salate anrichten, Beilagen vorbereiten, Geschirr abwaschen, Küchenreinigung, Küchenhygiene, Abfallbeseitigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beruf ist das, was Du gelernt hast und wofür Du den Facharbeiterbrief (oder einen anderen Nachweis über den erfolreichen Abschluß) hast.

Tätigkeit ist das, was Du macht.

Beispiel:

Abschluß: Bürokaufmann

Täigkeit: Sachbearbeiter für ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beruf: Faulpelz

Tätigkeit: keine weitere Info geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beruf: ist Dein Beruf, also was Du gelernt hast bzw. als was Du gearbeitet hast

Tätigkeit: ist das, was Du "getan" hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du auch ganze sätze schreiben?

Beispiel:

Beruf : Informatiker

Tätigkeit : Entwicklung von komplexen Applikationen unter Linux.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ender90 22.03.2016, 13:27

ich arbeite zurzeit beim Metall Branchen wir produzieren für Auto teile wie soll ich rein schreiben

0
DodgeRT 22.03.2016, 13:29
@ender90

die firma produziert autoteile. du hast sicher ne bestimmte tätigkeit oder maschine die du bedienst. des würd ich angeben. gibt bestimmt auch paar fachbegriffe die man da verwenden kann... bissl ausformulieren (bzw lass es von nem kollegen machen der besser deutsch spricht)

0
Herb3472 22.03.2016, 13:31
@ender90

Montagearbeiten am Band, Qualitätskontrolle, etc.

0

Was möchtest Du wissen?