Was ist beim Hochofenprozess der Unterschied zwischen direkter und indirekter Reduktion?

2 Antworten

Der Hauptprozess im Hochofen ist die indirekte Reduktion des Eisenoxid mit Kohlenmonoxid. Dieses bildet sich im Hochofen aus CO2 (Boudouard Gleichgewicht)

Die direkte Reduktion des Eisenoxid mit Kohlenstoff ist sehr marginal, da sich die  Beteiligten nicht direkt berühren können, es sind beides Feststoffe.

Bei der direkten Reduktion reagiert das Eisenoxid mit Kohlenstoff bei der Indirekten mit Kohlenstoffmonoxid bzw. Wasserstoff.

Das Eisenoxid  reagiert nicht direkt mit dem Koks sondern die Summenformen ergiebt das

(  mehrere Reaktionen)

0

Was möchtest Du wissen?