Was ist beim Fußball abseits?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also: Abseits ist:

Einem Spieler der angreifenden Mannschaft wird von einem Mannschaftskammeranden der Ball zugespielt. während sich zum Zeitpunkt der Ballabgabe außer dem Torwart kein weiterer Gegenspieler dichter zur Torlinie befindet, als der, dem der Ball zugespielt wird.

Beispiel: Spieler A der Mannschaft A befindet sich gerade 4m vor der Torlinie, der letzte Feldspieler der Mannschaft B befindet sich aber in einer Entfernung  von 4.10 m zur Torlinie, als Spieler B aus Mannschaft A (der angreifenden), der z.B. gerade 8m vor der Torlinie ist und dem Spieler A den Ball zuspielt - der Schiri pfeift Abseits

Kein Abseits ist das allerdings, wenn der Ball z.B. von einem Mannschaftskameraden schon dichter an die Torlinie herangespielt worden ist, und der Pass zum Angreifer, der nur noch den Torwart vor sich hat, aber keinen weiteren Gegenspieler dichter zur Torlinie stehen hat. Der Ball sich also in Bezug zur Torlinie schon dichter an dieser befand, als der Pass zum Angreifer erfolgte (z.B. beim Eckball), oder sich der Angreifer und ein weiterer Gegenspieler gerade auf gleicher Höhe zur Torlinie befanden.

Beispiel: Spieler A der Mannschaft A befindet sich gerade 4m vor der
Torlinie, der letzte Feldspieler der Mannschaft B befindet sich aber in
einer Entfernung  von 4.10 m zur Torlinie, als Spieler B aus Mannschaft A
(der angreifenden), der z.B. gerade 1m vor der Torlinie ist und dem
Spieler A den Ball zuspielt - der Schiri pfeift nicht Abseits

oder

Beispiel: Spieler A der Mannschaft A befindet sich gerade 4m vor der
Torlinie, der letzte Feldspieler der Mannschaft B befindet sich aber auch in
einer Entfernung  von 4m zur Torlinie, als Spieler B aus Mannschaft A
(der angreifenden), der z.B. gerade 8m vor der Torlinie ist und dem
Spieler A den Ball zuspielt - der Schiri pfeift auch nicht Abseits

Es ist also oft eine Entscheidung von Zentimetern, daher muss sich der Linienricher genau auf höhe des Angreifers befinden, um das genau zu erkennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Spieler der angreifenden Mannschaft befindet sich in einer Abseitsstellung wenn er im Moment der Ballabgabe zur Torlinie der verteidigenden Mannschaft näher steht als

  • der vorletzte Spieler der verteidigenden Mannschaft
  • der Ball

Eine Abseitsposition ist strafbar (indirekter Freistoß für die verteidigende Mannschaft), wenn besagter Spieler in der Abseitsposition

  • den Ball von einem Mitspieler erhält
  • aus seiner Position einen Vorteil zieht
  • einen Gegenspieler stört oder behindert

Kein Abseits liegt trotz o.g. Definition vor, wenn

  • der Spieler den Ball in seiner eigenen Spielfeldhälfte erhält
  • der Spieler den Ball vom Gegner erhält (abfälschen zählt nicht)
  • der Spieler den Ball direkt erhält nach Einwurf, Ecke oder Abstoß.

Abseits ist beschrieben in Regel 11. Wenn du dir das Regelbuch von der FIFA oder vom DFB runterlädst, sind dort schöne Bildchen drin. Menschen lernen aus Bildern besser als aus Text.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz simpel und einfach:

Ist ein Spieler dem gegnerischen Tor näher als der Ball, befindet sich der Spieler im Abseits. Dieses Abseits wird jedoch durch eine große Anzahl von Ausnahmeregeln aufgehoben, die alle hier zu erklären zu weit führen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche es mal mit ASCII optisch darzustellen :

        |  B 

 "A" |              A ( Spieler der Mannschaft A mit Pass auf seinen Mitspieler "A" )

        | B

Wenn "A" also aus Sicht seines Mannschaftskameraden A zum Zeitpunkt ( Ballabschlag ) seines gezielten Passes auf ihn näher zum gegnerischen Tor der Mannschaft B ( ausser dem Torwart von B ) stehen würde, als die Spieler von Mannschaft B, so wäre es "Abseits".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein einzelner Spieler darf bei einem Pass zum Angriff nicht als einziger näher am gegnerischen Tor sein als der Rest der Spieler


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal via Bild!


Wie gesagt,
Zwischen Torwart (rot) und Abwehr (rot), darf bei der Passabgabe (gelb) kein Gegenspieler von rot (gelb) stehen.


Abseits - (Fußball, Abseits, abseits beim Fußball ) Kein Abseits - (Fußball, Abseits, abseits beim Fußball )
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen Torwart und Abwehr, darf bei der Passabgabe kein Gegenspieler stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
14.05.2016, 10:35

Was wenn der Torwart Manuel Neuer heißt und in einer Spielsituation nicht der letzte Mann ist?

0

Was möchtest Du wissen?