was ist beim apfelsaft der unterschied zwischen direktsaft und konzentrat?

5 Antworten

Direktsaft und frisch gepresster Saft sind zwei verschiedene Dinge. Zwar beinhalten beide 100% Saft, jedoch wurde der Direktsaft zur Haltbarmachung erhitzt (pasteurisiert). Hierdurch gehen nicht nur wichtige Enzyme (die braucht der Körper um die Vitamine überhaupt nutzen zu können) und auch Vitamine verloren, auch der Geschmack ändert sich deutlich. "Echten" Saft mit all seinen gesunden Inhaltsstoffen gibts also nur bei wirklich frisch gepresstem Saft! Der ist zwar teurer, aber dafür auch deutlich gesünder und leckerer! (Vorsicht: manche schreiben "frisch gepresst, nur leicht pasteurisiert" drauf - auch hier wurde der Saft erhitzt und haltbar gemacht, nur eben nicht ganz so stark...)

Nur um das hier nochmal richtig zu stellen: Direktsaft und frisch gepresster Saft sind zwei verschiedene Dinge! Es ist zwar richtig, dass beide 100% Fruchtsaft enthalten, jedoch wird Direktsaft zur Haltbarmachung erhitzt (pasteurisiert). Durch diesen Prozess gehen nicht nur ein Teil der Vitamine und vor allem wichtige Enzyme verloren (diese braucht der Körper, um die Vitamine überhaupt verwerten zu können), auch der Geschmack wird durch die Pasteurisierung stark beeinflusst. "Echten" Saft mit all seinen Vitaminen und Nährstoffen in reiner Form gibt es also nur in wirklich frisch gepressten Säften! Diese sind zwar auch erheblich teurer jedoch auch gesünder und frischer! Aber Vorsicht: neuerdings gibt es im Handel Säfte zu kaufen, die sich das Label "frisch gepresst" geben - im "Kleingedruckten" findet sich dann jedoch die Angabe "nur leicht pasteurisiert" - auch diese Säfte sind also behandelt und enthalten nicht den echten frisch gepressten Saft!

direktsaft ist der frisch gepresste apfelsaft, konzentratsaft wird aus vorher hergestelltem apfelsaftkonzentrat wieder mit wasser verdünnt hergestellt.

Was möchtest Du wissen?