Was ist bei Word 2016 mit dem Datum los?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuch doch mal die "normale" Englische schreibweise:

dd.MM.yyyy

MFG xGlumi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ineedhelpx3
07.01.2016, 17:45

Das trifft es nicht. Bereits im Auswahlfenster (Einfügen/Datum und Uhrzeit) taucht bei "verfügbaren Formaten" nur diese Formatliste mit Platzhaltern auf, z.B.:

tt.01.jjjj
tttt, t.Januar.jjjj
usw.

Wenn man dann eines dieser Format in das Dokument einfügt (egal, ob das Häkchen bei "Automatisch aktualisieren" steht oder nicht), dann erscheint genau das was man gesehen hat z.B. tt.01.jjjj. Es erfolgt  also keine Umwandlung in ein Datum.  

Frage: Wo ist das Datum denn nur hingekommen? Ich hab das Problem bei allen Maschinen auf denen Word2016 installiert ist.

Schöne Grüße

0

Was möchtest Du wissen?