Was ist bei Verspannungen eher kontraproduktiv und was hilft sie zu lösen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Annika942,

viele Alltagssituationen wie z.B. seelische Belastung, Stress, Erwartungsdruck oder auch die Nutzung von Smartphone und Tablet mit einem dauerhaft gesenkten Kopf, können zu Verspannungen führen. 

Der Körper meldet sich mit Verspannungsanzeichen, besonders in der Nacken- und Schultermuskulatur, diese verursachen dann häufig Muskelschmerzen (Myalgien).

Muskelschmerzen führen oft dazu, dass die Beweglichkeit eingeschränkt und eine Schonhaltung eingenommen wird. Aber eine übermäßige Schonhaltung führt leider nicht zu einer nachhaltigen Linderung. 

Hilfreich in der Bekämpfung können eine ausreichende Bewegung, Entspannungstechniken und eine gesunde Ernährung sein. 

Auf unserer Seite Dolormin.de (Reiter "Schmerzratgeber", "Behandlung und Prävention") haben wir Informationen zu dem Thema
und einige gezielte Übungen gegen Muskelschmerzen im Nacken- und Schulterbereich beschrieben. Außerdem stehen die wichtigsten Übungen der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen als Download bereit. 

Vielleicht helfen auch Dir diese Übungen ein wenig, Deine Verspannungen zu lösen!

Zusätzlich solltest Du versuchen mögliche Auslöser zu erkennen und möglichst zu vermeiden. Bei starken und/oder sehr lang anhaltenden Beschwerden solltest Du einen Arzt zu Rate ziehen, der Dich genau untersuchen kann und mit Dir zusammen die beste Therapieoption auswählt.

Viele Grüße,

Dein Dolormin®-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry dieses Textprogramm hat mir die Stichpunkte ganzschön durch einander gebracht :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?