Was ist bei meinem Rechner falsch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal danke,

Um hier die Fragen aufzuklären:

- Nein, der Rechner läuft seit Einenthalb Jahren. Die letzte Veränderung war am Montag, da meine GTX 970 kaputt gegangen ist und ich als Ersatz eine GTX 980 bekommen habe.

- Ich habe den Rechner damals nicht selbst gebaut, sondern eine Pauschalgebühr für den Zusammenbau getragen... Als ich den PC dann bekommen hatte, habe ich das Innenleben noch mal komplett untersucht auf Fehler / Schäden, jedoch kein Problem festgestellt. An der Stelle: Ich bin erfahren, was einen PC-Zusammenbau betrifft... Falls sich jemand die Frage stellt.

- Probleme durch Windows, Updates (BIOS-, Treiber- und Windows-Updates) oder sonstigen Programmen konnte ich auch nicht entdecken. Einen Softwarefehler würde ich an der Stelle generell ausschließen.

- RAM habe ich auch getestet... Erstmal jeweils ein Modul in jedem Slot und dann ohne... Es trat das selbe Problem, unabhängig vom RAM auf. Den RAM würde ich generell ausschließen, da selbst ohne RAM der Rechner nach dem POST auf dem POST-Screen eine Fehlermeldung ausgeben würde... Sprich: Er würde bis zum Zeitpunkt nach dem POST booten.

- Da ich kein Strommessgerät habe, um die Stromzufuhr vom Netzteil beim Booten zu überprüfen und das Netzteil in einem PC sehr gut funktioniert, würde ich auch das Netzteil ausschließen.

- Festplatten schließe ich schon von vorne rein aus... Aber selbst ohne angeschlossene Laufwerk das selbe Problem...

Heute morgen gab es auch ein neues Problem... Als ich den Rechner heute morgen zum Test starten wollte, passierte NICHTS... Stromzufuhr war da und die Gehäusestecker sind richtig verbunden, aber es passiert einfach nichts...

Jetzt würde eher vermuten, dass entweder das Mainboard oder der Prozessor einen Defekt aufweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind denn alle Komponenten korrekt angeschlossen? Auch die Anschlüsse am Mainboard für die LED's, Power und Reset Knopf? Oder bist du vielleicht dort durcheinander gekommen, weshalb er durchgehen neu startet?

Ansonsten würde ich auch auf das Netzteil vermuten, denn das hatte ich auch vor einiger Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das bei Windows 7 als ich das auf Windows 10 geuptadet hab auch, bei mir lag es am WLAN der Treiber hat ein bluescreen erzeugt und da mein hdmi Treiber nicht drauf war konnte ich auch nicht sehen ob es der bluescreen ist....Ich musste das alte Bildschirm Kabel nehem mit den zwei schrauben.... Mal mit der Installations System CD starten und Windows reparieren aktivieren.

Hoffe das hilft dir vielleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du ihn gerade selbst zusammengebaut? Prüfe mal, ob die Arbeitsspeicherriegel wirklich richtig eingerastet sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?