Was ist bei Harry Potter und die Heiligtümer des Todes wirklich am Ende geschehen?

5 Antworten

Voldemort hat mit seinem Fluch den Horcrux in Harry zerstört.
Harry sitzt ja zuerst mit Dumbledore in einer Halle, wo auch dieser Seelenteil von Voldemort ist und schreit.
Für diesen Fluch benutzte Voldemort den Elderstab, der eigentlich Harry gehört. (Dumbledore wurde von Malfoy entwaffnet, Malfoy von Harry)
Da der Elderstab jedoch zu den Heiligtümern des Todes gehört, gehörcht er nur seinem Besitzer vollkommen.
Deshalb fällt Harry dann zwar in Ohnmacht kann jedoch selbst entscheiden, ob er tot sein will.
Während er in diesem Vorparadies aufwacht, läuft die Zeit ja trotzdem weiter. Dennoch wacht er schon im Wald auf, lauscht jedoch weiterhin und gibt sich erst in Hagrids Armen als lebend zu erkennen.

Übrigens wurde diese Frage hier schon mehrmals gestellt, du hättest die Antwort also auch über die Suchfunktion erfahren. ;)

Yay, jetzt verstehe ich auch endlich mal das Ende von Harry Potter komplett 😂😂😂 Dachte immer es hätte was damit zu tun, dass Harrys Blut zur Wiedererweckung Voldemorts benutzt wurde

0

Ah okay Dankeschön :D

0

Freut mich, wenn ich helfen konnte. ;)

0

Der Elderstab hat nie wirklich Voldemort gehört, sondern schon immer Harry, denn:

Snaoe hat Dumbledore zwar getötet, allerdings nicht besiegt, dies hat Draco gemacht, indem er ihn entwaffnet hat, denn ab diesem Moment t war er wehrlos.
Harry hat Draco dann im Duell besiegt und somit Dracos Zauberstab und den Elderstab gewonnen.
Als Voldemort Snaoe tötete hat er nichts bewirkt und kein Zauberstab kann seinen eigenen Besitzer töten, weshalb Harrys weit überlegen war.
Der Zauberer wurde zurück geworfen und tötete Voldemort.

Oh, mist, sorry ich hab die Frage nicht zu Ende gelesen😅 Na ja, vielleicht konnte ich dir auch sonst irgendwie weiterhelfen? Vermutlich nicht....

0

Gebt ruhig einen Dislike für meine Ungeduld beim lesen ):

0

Voldemort hat nicht Harry ungebraucht sondern (denke ich) den Teil seiner Seele in Harry. Diesen hat man auch in dem Traum von Harry unter der Bank gesehen. So ist es für mich logisch.

Frage zu Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2:) ?

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2: Voldemort hat Harry ja umgebracht mit dem Avada Kedavra-Zauber (stimmt das?) Dann war Harry ja im Himmel und plötzlich wachte er dann später in Hagrids Armen wieder auf, ich dachte er war tot? wieso war er wieder lebendig? lag es am stein der Auferstehung, also hat er sich selbst lebendig gemacht? danke für die Antworten:)

...zur Frage

Voldemort Horkrux Nagini

Ich hab mal ne Frage zu dem Thema 'Harry Potter'...

Mir ist unschlüssig, wie Voldemort mit Hilfe von Bertha Jorkins Tod seine Schlange Nagini zu einem Horkrux erschaffen konnte. Um einen Horkrux zu erschaffen, muss Voldemort doch seine Seele spalten, doch zu der Zeit, als er Bertha Jorkins umgebracht hat, war er doch selbst nur ein Teil seiner Seele, zu schwach um einen Körper zu besitzen. Wie konnte er dann seine Seele spalten??

...zur Frage

Kann man mit Lets Plays noch erfolgreich werden?

Ich stelle mir diese Frage momentan häufig, allerdings ist es doch verdammt schwer mit seinem Video die Blicke auf sich zu ziehen, wenn es schon das Spiel gemacht haben was man selber machen will und schon etliche Views generiert haben..

Ist jemand von euch erfolgreicher Lets Player und weiß jemand irgendwelche Tipps?

Den besonders dieses Keyword Thema und der Rhytmus von Youtube enziehen sich wirklich meinem Verstand ich blicke einfach nicht durch :-D

...zur Frage

Wieso ist Harry doch nicht gestorben, obwohl er den "Stein der Auferstehung" nicht hatte?

Harry lässt im siebten Teil den Stein der Auferstehung, kurz bevor er von Voldemort getötet wird, fallen, kann dann aber doch plötzlich wieder auferstehen als er von Hagrid zur Schule zurück getragen wird. Warum? Wie ist das möglich? Und was wäre, wenn Harry von Voldemort ziemlich brutal getötet worden wäre, also zum Beispiel mit Schlangenbissen oder von Dementoren, hätte er dann auch wieder auferstehen können? Ich meine dann wäre er ja ziemlich verletzt...

...zur Frage

Voldemort's einbruch bei Gringotts in Harry Potter 1

Wie konnte Voldemort bei Gringotts einbrechen in Harry Potter und der Stein der Weisen? wie harry es versucht hat wären sie doch fast geschnappt worden..

...zur Frage

Voldemort auch gute Seiten?

Hatte Voldemort auch gute Seiten an sich? Und was war er überhaupt für ein Mensch ? War er wirklich Abgrundtief böse ? Irgendwie gibt der neue Fanflm auch nichts Wissenswertes .

Meint ihr er war selbstbewusst und stark oder eher schwach ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?