Was ist bei einem Vorstellungsgespräch besonders wichtig?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

mal abgesehen von noten und son mist achten chefs auf dein verhalten beim gespräch.bist du nervös oder hast du nasse hände.spielst du mit deinen fingern oder einem anderen gegenstand oder sitzt du ganz locker da und bist voll konzentriert.sei freundlich und lächle etwas.sei wenns geht immer ehrlich und lass das durchblicken.das beeindruckt mehr als gute noten und ein schicker anzug.du solltest auch entsprechend gekleidet sein.

noch ein kleiner psycho trick. wenn du zur tür rein kommst und ihr euch die hand gebt, wische sie dir vorher an deiner hose ab oder nimm ein taschentuch damit du nicht schwitzt.wenn ihr euch dann die hand gebt, schaust du deinem chef in die augen und WARTEST bis ER deine hand los lässt.das zeigt ein gewisses dominantes verhalten was der chef aber erstmal so nicht wahr nimmt.oder anders. hände werden doch beim schütteln senkrecht gehalten.wenn du die hand deines gegenübers etwas zur handinnenseite nach oben drehst, wirkt das bei dem gegenüber im unterbewusstsein auch als ob du der dominate wärst.oder zumindest deiner sache sehr bewusst.

mit diesen kleinen tricks kannst du schon von anfang an klar machen das du den job bekommst.denn wenn du nicht in sein bild passen würdest von den zensuren oder so, hätte er dich eh nie zu gespräch eingeladen.also gehts nur darum zu beweisen das du genau der bist den er will.

hoofe konnt helfen.;-D

Achte darauf das du ordentliche klamotten an hast das äusserliche ist sehr wichtig am besten nicht zu viel Schminke Auftragen Piercings nicht zu auffällig tragen. Höflich reden , achte darauf dass du viel interesse daran zeigst und lächeln dass kommt gut rüber .

Zukünftige Arbeitgeber freuen sich in der Regel auch wenn du Wissen lässt das du deren ihr Website durchgestöbert hast ;-) ! ("Wie ich gelesen hab, hat sich ihre Firma sich die letzte 5 Jahre gut gemacht und ich würde gerne Teil von dieses Erfolgs sein!")

Wasch' dich, putz' dir die Zähne, zieh' dich mindestens so gut an, wie dort während der Arbeit üblich, sei pünktlich, iss dort nichts, nimm keinen Alkohol an, auch wenn man ihn dir anbietet, verstell' dich nicht(!!!), informiere dich vorher gut über die Firma (damit kannst du punkten), überleg' dir vorher, wieso sie gerade dich dort einstellen sollten...Na, dann viel Glück! Ach ja, rede nicht schlecht über bisherige Arbeitgeber...

Gepflegtes Äußeres, nicht zu dick auftragen mit den guten Eigenschaften, in die Augen schauen beim Gespräch, gut Zuhören können, aber auch seine eigenen Vorzüge einbringen. Dann natürlich (kommt darauf an) eine schöne und aufschlussreiche Bewerbungsmappe mit Passbild und Deckblatt. Und nun viel Glück und hoffen, dass es klappt.....))

Erkundige dich über die Firma. Ist sie vielleicht für etwas sehr bekannt oder ausgezeichnet worden. Bereite dich auf die Frage vor, warum du gerne gerade in dieser Firma arbeiten würdest. Hier sollte die Antwort z.B. keinesfalls lauten: Weil der Arbeitsweg kurz ist. Beantworte Fragen ehrlich z.B. Fragen nach deinen Hobbys. Es hilft nichts, wenn du mit irgendwelchen Hobbys oder Fähigkeiten angibst, von denen du eigentlich gar keine Ahnung hast. Solche Dinge kommen sehr schnell ans Licht.

Sieh dir meine Tipps an. Viel Erfolg

Hallo an Dich und Alle,

Ich empfehle dir das Buch von Hesse / Schrader: Vorstellungsgespräch Vorbereitung Fragen und Antworten , Körpersprache und Rhetorik mit Hörbeispielen (CD-Rom) ISBN 978-3-8218-5716-9 , 16,95€ oder einfach in eurer Bibliothek vorbei schauen!

Die Fragen kommen immer dran :) Und dort sind auch Beispiele für Gut und Schlecht geantwortet! Sehr nützlich......

Viel Erfolg

Ebru

-Angemessene, saubere Kleidung

-gepflegtes Äußeres

-Pünktlichkeit

-Höflichkeit

passende Kleidung, ausgeschlafen, vorbereitet sein, kein alk/drogen.., wenn du nur diese einfachen sachen machst bist du schon mal besser als knapp 70-80% der anderen... klingt komisch ist aber so!

Was möchtest Du wissen?