Was ist bei einem Tagesgeldkonto zu beachten und ist es eine bessere Alternative zu einem Sparbuch (Volksbank)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Höhere Zinsen, ja aber nur geringfügig.

Mittel- bis langfristig ist jede Geldanlage, die nicht mindestens 3,0% pro Jahr im Schnitt abwirtft uninteressant.

Willst du das Geld parken oder hast du was konkretes damit vor?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaang
23.06.2016, 18:37

Will mein Geld da nur ablegen; habe mit dem Geld bis jetzt gar nichts vor

0
Kommentar von christl10
23.06.2016, 21:21

Was rentiert noch 3%? Kannst Du mir noch was nennen? 

0

Also, ich habe bei der ING-DiBa und bei Comdirect ein Tagesgeldkonto.

Diese habe ich nicht um dort mein Geld zu sparen, sondern da ich bei diesen Banken auch Depots habe und diese Konten dann als Verrechnungskonto nutze.

Die Unterschiede bei den Tagesgeldkonten sind so winzig, dass sie nicht wirklich in Gewicht fallen.

Wirkliche Verzinsung bekommst du momentan nur mit Aktien und Aktien-Fonds. Dies ist mittel- und langfristig noch immer eine gute Anlage und hat absolut nichts mit Zockerei zu tun.

Schau die mal die langfristigen Renditen an. https://www.dai.de/files/dai_usercontent/dokumente/renditedreieck/2015-12-31%20DAX-Rendite-Dreieck%2050%20Jahre%20Web.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts gibt es noch zu beachten. Wenn das Tagesgeldkonto besser verzinst ist, dann eröffne eines und transferiere das Geld vom Sparbuch aufs Tagesgeldkonto. Heutzutage hat man in der Regel kein Sparbuch mehr, da es weniger rentiert als ein Tagesgeldkonto und es zudem die 3 monatige Kündigungsfrist gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt denn: "soll höhere Zinsen haben"? Wieviel Zinsen bekommst du denn konkret auf das tagesgeldkonto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaang
23.06.2016, 18:23

Auf der Website meiner Bank ist von einem Zinssatz von 0,03% die rede (momentan kann sich ja ändern)

0
Kommentar von SaVer79
23.06.2016, 18:24

Und? Hast du mal ausgerechnet, wieviel das bei dem von dir angelegten Geldbetrag in Euro ist und ob sich das dann lohnt?

0
Kommentar von Chaang
23.06.2016, 18:36

Ja auf längere Zeit auf jeden Fall

0

Was möchtest Du wissen?