Was ist bei der Zeitererfassung (Arbeit) unter Zeitsaldi mit der Gleitzeit gemeint? (siehe Bild)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

gleitzeit müste dein gleitzeit konto sein.

bin bei ner leih firma. mein gleitzeit konto beträgt max 150 std. bei jeder lohn abrechnung wird ein teil auf das gleitzeit konto geschrieben. wenn es voll ist bekommst du den teil ausgezahlt. wenn du bis ende oktober zu einer firma vermittelt bist und im november da nicht mehr arbeiten kannst, kann deine zeit firma dir für den novembver noch gehalt zahlen was in deinem zeit konto noch vorhanden ist. MFG scooby

normalerweise der unterschied zwichen der sollarbeitszeit under gesetzlichen maximalarbeitszeit/monat/woche/tag je nachdem wie bei euch abgerechnet wird

Was möchtest Du wissen?