Was ist bei der Umarmung schief gelaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na ja, das ist schon durch eure unterschiedliche Größe verschuldet. Wenn du eine ähnlich große Person umarmst, ist dein Kiefer ja in der "Lücke" neben dem Kopf des Anderen. Diesmal war derjenige eben größer und dein Kiefer ist hängengeblieben. Dein Körper hat einfach de gewohnte Bewegung "Umarmung" abgespult, so, wie sie immer funktioniert hat, und da war eben diesmal was im Weg. Je nach dem wie stark der Zusammenprall war, wird er es schon gemerkt haben, aber wahrscheinlich nicht weiter beachtet. Ich bin mir sicher, selbst wenn er es gemerkt hat, hat er es längst wieder vergessen, weil es einfach so belanglos ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

irgendwie bin ich mit meinem leider gegen seine Schulter

Mit deinem? Arm? Fuß? Gesicht? Elektroschocker?

Bitte ausführen. Die Frage ist unverständlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?