Was ist Bearbeitungsgebühr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gebühr, die eine Behörde oder eine Bank für die Bearbeitung einer bestimmten Sache erhebt.

Das ist eine Gebühr die dafür Festgelegt ist das irgent ein Fall Bearbeitet wird also wenn ein Fehler am Rechner auftritt müssen sie ja schauen wo der liegt und dafür wird eine Bearbeitungsgebühr verlangt

Bearbeitungsgebühr ist Zinsen mit anderen Namen. Bei einem Kredit in der Höhe 5.000 EUR mit Sollzins 4,6% und Jahreszins 4,6% muss Du in 24 Monaten 5.130 EUR zurückgeben. Beim Autohändler, wenn Du ein Auto kaufen willst, mit Finanzierungsangebot 50/50 für die restliche Rate in der Höhe 5.000 EUR muss Du mit Bearbeitungsgebühr bis 300 EUR rechnen oder mehr. Also...wer ist hier verückt...???

Das ist die Gebühr, die Du bezahlen musst, damit Deine Sache überhaupt bearbeitet wird!

Ich frage mich gerade, was für dich zu kompliert ist. Der Begriff ist selbsterklärend.

Was möchtest Du wissen?