was ist aufeinmal mit meiner katze los?!?!?!?!?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn sie erst ankommt und schmusen will und dann, wenn du ihr folgst in eine bestimmte Richtung rennt kann es sein dass da etwas ist. Vielleicht will sie, dass du ihr folgst? Es kann auch sein dass eine andere Katze durch die Katzenklappe rein ist und kurz drinnen war, dann riecht es ja auch anders, das merken die sofort. Oder sie ist krank und deswegen ein bisschen komisch drauf.

Ist sie eine Einzelkatze? Gerade bei Kitten, und mit nem halben Jahr ist sie noch ein Kitten, finde ich es richtig übel sie allein zu halten. Wenn sie alleine ist dann hast Du ein Kind zu Hause. Und was will ein Kind? Logischerweise spielen. Deine Kleine will nichts als spielen und raufen. Natürlich ist sie bei Dir besonders anhänglich, weil einen anderen Kumpel hat sie ja nicht. Ein zweites Kätzchen als Kameraden würde ich empfehlen, gerade weil sie noch so klein ist. Dass sie hoch läuft und dann nach Dir schreit bedeutet nichts anderes als: "Los, spiel mit mir, mir ist nämlich langweilig!" Katzen jagen sich im Spiel (darum läuft sie weg), sie wollen mit ihrem Kumpel schmusen (Kätzchen sind noch verschmuster als erwachsene Katzen, sie brauchen viel, viel Zuwendung) und sie raufen miteinander. Das ist ein Grund, warum man als Katzenbesitzer von jungen Katzen immer total verkratzt aussieht. Am allerbesten wäre eine Kumpeline, also eine zweite Katze, die im Charakter und im Alter zu ihr passt. Wenn das nicht möglich ist, dann musst Du ran. Jeden Abend mindestens ein, zwei Stunden Spielen, Jagen und Raufen. Viel Spass. Und das meine ich ehrlich. Du musst Dich wirklich sehr viel mit ihr bechäftigen, sonst kommt die Kleine auf dumme Gedanken. Darum würde ich zu einer zweiten Katze raten. Ansonsten muss sie abends so richtig ausgepowert sein, erst dann sind Kinder glücklich.

Hallo! Also für mich klingt das auch so, als ob sie Dir was sagen möchte! Ich würde mich mal mit ihr spielen. Einen Ball werden, oder eine Maus an einem Band herumziehen... irgend etwas dem sie nachrennen muss! Und ich würde schauen, wohin sie läuft! Meine zeigen mir das immer! Oder Du machst gerade etwas, das sie nicht will? Meine werden wütend, wenn ich in der Küche zu laut bin! Falls ich einen Topf fallen lasse, etc. zischen alle ab.... Denk mal ein bisschen nach.... Irgend etwas passt nicht..... LG Silvia

Geht deine Katze raus? Wenn ja, vielleicht wurde sie angegriffen und die deshalb gerade ziemlich scheu. Das hatte mein dickerchen auch. Lass sie am besten erstmal in Ruhe und lege ein paar Leckerlis in ihren Fressnapf. Lass sie auch am besten nicht mehr raus fuer heute. Das legt sich wieder. Keine Sorge.

Pass auf was in dem Garten wächst oder im Haus z.B ist Katzenminze eine droge für katzen, jedoch nicht für uns, wenn sie etwas davon essen ticken sie aus wälzen sich au dem boden rennen rundherum und nach einer zeit werden sie immer anders, bis dass sie einen ganz anderen charakter haben, sie werden dann scheu, verstecken sich und so weiter, man sollte einfach aufpassen welche Planzen man im Haus oder om Garten hat

Ja,meine klauen mir immer den Teebeutel vom Baldriantee!! ;)

Und dann wälzen sie sich und Schnurren recht laut!!

Katzenminze bekommt man zu kaufen für die Katze!!Aber du hast nicht unrecht!! Pflanzen können Giftig sein!!

http://www.kater-blacky.de/giftpflanzen.html

Das empfehle dir zu lesen und evtl.aus zu drucken!! Dein Tierchen ist noch sehr verspielt!!

1

vieleicht ist sie Rollig.

oder sie hat unten vor irgendetwas angst ... vlt. hat sie irgendwas gesehen, was ihr nicht so geheuer war, vlt. ein hund laut bellen gehört, oder ihr ist jemand auf dem schwanz getreten ?!

ferndiagnose können wir hier leider nicht stellen ^^

Vielleicht möchte sie dich auf etwas aufmerksam machen. Steht ihr Klo oben? Dann kann es z.B. sein, dass es ihr zu dreckig ist.

Ja,auch dies ist möglich!!Meine Tabea "erzählt"mir immer wenn der Kater IHR Klo verstänkert!! :) Oder ich vergas es mal gleich zu säubern!! Da wird sie laut,launisch und rennt wie wild zum Klo und wieder rein!! Das kann sie gar net abhaben!!

0

Entweder will sie spielen oder sie ist rollig.

Vielleicht ist sie "rollig". Wir haben erst es gestern erfahren. Wir haben unsere Katze schon mit zwei Katern unter dem Auto erwischt und ein anderes Mal mit einem anderen Kater. ;)

Sie wird rollig sein!!du bist ihr "Dosenöffner"aber nicht der Kater, den sie gerade versucht mit dem Miauen anzulocken....bei Kindern muß man die Pubertät durchstehen..bei Katzen hilft "schnipp Schnapp"

Wie alt ist sie denn?Ist sie Kastriert/Sterilisiert?? Sie könnte Rollig sein!!?

sie ist 6 monate alt und nicht kastriert

1
@lisa852

Lass dich von anderen nicht ärgern!!

Mögl.ist auch das sie vor etwas erschrocken ist!!

Manche Katzen sind aber auch einfach mal nur Komisch drauf!!

Habt ihr vor sie kastrieren zu lassen??Dann könnte sie Ruhiger werden!!

0
@nana64

Wer sagt, dass Kätzchen den Besitzer ärgern wollen? Keine Katze will ihren Dosenöffner ärgern. Sie wollen einem etwas sagen, und weil wir nicht die gleiche Sprache sprechen müssen sie es immer wieder versuchen. Die Kleine will spielen, und sie fordert ja direkt deutlich dazu auf. So spielen Katzen eben, sie jagen sich. Das ist zum Beispiel ein Grund, dass Kratzbäume möglichst fest stehen sollen und an der Wand festgemacht werden müssen: die Katzen jagen sich da hinauf.

2
@SophieMarie

Du soltest sie auch kastrieren lassen, Rolligkeit ist für Katzen kein Vergnügen....

Ansonsten stimme ich SpohieMarie zu, sie will spielen und nach der Kastration solltest Du ihr wirklich einen Katzenkumpel holen, Katzen sind keine Einzelgänger...

1
@SophieMarie

Wer sagt, dass Kätzchen den Besitzer ärgern wollen?

Sorry!!Ich meinte nicht das die Katze ärgert,sondern so mancher User!!Mit meist.dummen Kommentaren!!

Aber ich glaub die wurden gelöscht(Die Kommentare,nicht die User ;) )

0

Vielleicht ist da oben was, was sie dir zeigen will?????

Was möchtest Du wissen?