Was ist auf einmal los mit meiner Freundin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal ehrlich: Ihr seid doch keine Teenager mehr, die sich 2x die Woche sehen und damit zufrieden sind! Ihr seid beide über 30, in deinem Alter war ich 10 Jahre verheiratet und hatte 4 Kinder. Das soll jetzt kein Beispiel für DICH sein, aber ich vermute, deine Freundin merkt, dass die biologische Uhr zu ticken beginnt und dass sie "etwas Ernstes" will, vielleicht heiraten und Kinder kriegen? Sorry, aber wie es aussieht, stehst du dafür nicht auf ihrem Einkaufszettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandsUp666
03.09.2016, 11:57

Wir sehen uns doch jedes Wochenende, bzw. unter der Woche öfters. Was hat das mit Teenager zu tun ?

Meinst du sie sucht ein Anderen ? Wieso macht sie dann nicht einfach Schluss ?

0

Ich würde sagen das ist normal, jeder braucht mal etwas zeit für sich, das ist auch nicht schlimm für die Beziehung sondern ehr gut, ich würde dir raten gub ihr den Freiraum den sie braucht sonst fühlt sie sich schnell erdrückt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HandsUp666
03.09.2016, 11:56

Sie hat ja immer die Initiative ergriffen und hat sich Zeit genommen, bzw. mich verplant weil sie mich so oft sehen wollte.

Aber auf einmal nicht mehr ?

Hätte doch was sagen können, wenn sie mehr Freiraum möchte

0

Was möchtest Du wissen?