Was ist Ars Cabalistica?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Johannes Pistorius, ist der Herausgeber der einflussreichen Sammlung ›Ars Cabalistica‹ (die Kunst der Kabbala, 1587). Das Buch vereinigt alle wichtigen Autoren der christlichen Kabbala in der Renaissance.

google wiki johann pistorius der jüngere

http://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs2/object/display/bsb10142691_00054.html

16

Dankeschön schon mal ;) Mein Problem ist leider nur, dass ich mich auch schon mit der Kabbala auseinandergesetzt habe, aber einfach nicht verstehe, wie das im Zusammenhang mit dieser Verwendung von Buchstaben, Sigillen, etc. steht...

LG

1
34
@soso96soso

die kabbala ist schon uralt und die zeichen und symbole haben sich je nach zeit (pistorius sammelt die der renaissance, also seiner zeit) und ort und (aber)glauben weiterentwickelt und haben sich verselbstständigt. sind heute nicht mehr nachvollziehbar außer für spezialisten, die sich damit beschäftigt haben.

im prinzip ist es teils ein wahrsagesystem (ursprünglich basierend auf hebräischen buchstaben und einem damit verbundenen zahlensystem, aber das weisst du ja) (in der antike bis zur aufklärung ganz wichtig), teils geheimreligion.

heute wieder modern geworden, durch z.b. die musikkünstlerin madonna. es gibt sogar online kurs, z.b.: http://kabbala-info.net/deutsch/hebrew-letters-german.htm

1
16
@evella

Aaah, jetzt habe ich das endlich verstanden :D Vielen lieben Dank für die Erklärung!

LG und schönen Sonntag Sophie

1

Ars kaballistica bezieht sich auf die magische Beziehung zur Kaballah. Kaballah ist eher mystisch,jedoch gibt es auch eine magische Komponente,welche die praktischen Dinge der Kaballah behandelt.Angewandte Magie,eben

Was möchtest Du wissen?