Was ist anstrengender (Beruf)?

9 Antworten

grundsätzlich verstehe ich dann schon, dass Ihr Beide der Meinung seid, dass Euer Beruf der anstrengendere ist, aber hier kannst Du kaum mit einem neutralen Ergebnis rechnen. Bei beiden Berufen kann es richtig stressig zugehen und gleichzeitig kann es auch recht locker zugehen, ist situationsbedingt... 

Maler ist der schönste Beruf : man kommt in eine verwohnte miefige Bude und beim Verlassen ist alles frisch, mit neuen Wandbelägen , Gardinen und Teppichböden. Der Kunde freut sich mindest. die nächsten 5 Jahre. Die körperliche Arbeit des Baustelle einrichten , des Schleifen , schleifen und beschichtens , tapezieren der Deckentapeten über Kopf , Teppich schleppen, wiegt das Ergebnis auf .

Allg.Verkäuferin ist anstrengend , wenn nicht viel zu tun außer sortieren und umstellen .

als Schuhverkäuferin muß man nicht nur Schuhe einsortieren, sondern "verkaufen", steckt ja in dem Wort. 

man ist den ganzen Tag auf den Beinen. 

Ebenso  streicht ein Maer u. Lackierer nicht nur an, auch da gehört mehr dazu. 

Anstregend sind beide nur auf eine andere Art u. Weise. 

Ihr solltet euch beide etwas genauer mit den Berufen befassen, bzw. euch mehr Kenntnisse aneignen,dann wißt ihr besser Bescheid. 

Als maler aber auch haha aber mit ein paar kilos mehr 

0

Was möchtest Du wissen?