Was ist "anerkannter" - Schwimmlehrerin oder Stewardess (Germanwings)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich frage mich irgendwie, was du mit "anerkannt" meinst. Das sind beides normale Berufe und beide tragen Verantwortung.

Flugbegleiter werden ja gern abgewertet als sogenannte "Saftschubsen". Aber deren Hauptaufgabe ist es, für die Sicherheit an Bord zu sorgen. Und was die wirklich drauf haben, sieht man halt erst dann, wenn es an Bord zu einer Notsituation kommt. Ich hab es vor 3 Jahren mal erlebt, wie ein älterer Mann auf dem Flug von Frankfurt nach Dubai einen Herzstillstand erlitten hat. Die Crew war so perfekt aufeinander eingespielt, dass jeder Handgriff saß und sie ihm das Leben gerettet haben. Also man mag denken, was man will. Aber ich find es schade, wenn Flugbegleiter abgewertet werden. Diese berufsgruppe verdient meinen absoluten Respekt. Das war auch früher immer mein Traumberuf. Mittlerweile hab ich aber einen anderen Weg eingeschlagen und bin froh drüber. Ich glaub, der Beruf der Stewardess macht sehr einsam, weil man doch viel unterwegs ist und für ein soziales Leben eigentlich keine Zeit mehr bleibt.

Schwimmlehrer tragen auch ihre Verantwortung. Aber für mich persönlich ist dieser Beruf nichts besonderes. Wer Freude daran hat und gern mit Kindern umgeht, für den ist es sicher was. Ich selbst habe mir darüber nie Gedanken gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides sind Dienstleister mit Verantwortung ... da kann man ja eh nur eine eigene Meinung zu haben  ...

Also ich meine, eine Schwimmlehrerin tut etwas wichtigeres für die Gesellschaft.

Und auch ist eine Stewardess immer irgendwie im Schatten des Flugkapitäns ... daher denke ich, dass auch die meisten anderen Menschen die Schwimmlehrerin als die "anerkanntere" Person wahrnehmen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaraAusBremen
29.03.2016, 13:28

Danke. "Schicker" ist irgendwie Stewardess ...

1

Was möchtest Du wissen?