was ist an Yellow Strom groß anders also zu normalen Stromversorgungen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier: http://www.strom-prinz.de/Stromanbieter/Yello-Strom/ Dort kannst Du sehen, was an Yello so besonders ist: der Anteil an Atomstrom nämlich. Mit 1,3 mg radioaktivem Abfall pro kWh produzieren Yello-Kunden fast doppelt so viel Atommüll wie der deutsche Strom-Durchschnittskunde.

Ach ja, um direkt auf Deine Frage zu antworten: rein tariflich bietet Yello den klassischen Standardtarif bestehend aus einem monatl. Grundpreis und dem verbrauchsabhängigen Preis je kWh. Beide sind übrigens jenseits von gut und böse. Gib Deine Postleitzahl mal hier ein www.strom-prinz.de/Stromrechner und dann schau, ob/wann Yello in der Liste (ist nach Jahreskosten sortiert) auftaucht. Auf den vorderen Plätzen definitiv nicht.

0

Anders ist das die sehr viel TV-Werbung machen. ;) Die muss aber natürlich auch irgendwie bezahlt werden. Also such einfach mit Google einen Vergleichsrechner und schau dort nach einem Anbieter. Musst ja nicht den günstigsten dann nehmen, aber mit einem Anbieter der vorderen Plätze wirste fast immer deutlich günstiger fahren als mit irgendeinem Standard-Stromanbieter. Unterschiede gibt es eigentlich nur in der Zusammensetzung des Stroms (Atomstrom, Kohlestrom, grüner Strom, ...) und im Service des Anbieters. Die großen sind da aber nicht einfach besser weil sie groß sind.

Es ist Atomstrom aus Frankreich, deswegen ist er günstiger. Wie sich der Preis berechnet, weiß ich aber nicht.

Was möchtest Du wissen?