Was ist an Pornos echt und was unecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salue

Das Einführen eines grossen Gegenstandes funktioniert bei jedem Erwachsenen.

Jede Mutter wird Dir bestätigen können (falls sie nicht mit einem Kaiserschnitt entbunden wurde) dass dies vaginal funktioniert.

Im Anus ist es das Gleiche, es hat da genug Platz.

Der Haken an der Geschichte. diese Muskeln können nur langsam, sehr langsam sogar, nachgeben. Dazu muss die Bereitschaft der Person vorhanden sein, sich komplett zu entspannen.

Mit einer Betäubung, z.B. bei einer Operation, ist es tatsächlich eine Möglichkeit, an innere Organe heranzukommen.  

Bei Pornos werden einerseits nur grosskalibrige Männer engagiert und anderseits müssen die Frauen einen unglaublichen Vorbau haben.

Ohne Potenzmittel läuft in der Pornobrache gar nichts. Bei einer Filmcrew von 10 Personen, bei der der Regisseur noch Anweisungen gibt, wo man die Beine hinstrecken muss, damit eine Ultra-Nahaufnahme möglich wird, löscht es auch dem kräftigten Hengst früher oder später ab.

Man muss Pornos ansehen wie Wrestling. Jeder weiss, dass die einander als Profis so prügeln, wie es gute Arbeitskollegen im Showgewerbe halt machen.

Bei Pornos weiss man ganz genau, dass das nicht der Sex ist, den man sich selber wünscht. Aber manchmal ist es eben die "Überhöhung", die den Reiz ausmacht.

Wenn man sich damit "Appetit" holt, um nachher einvernehmlich so zusammen zu sein, dass man sich gegenseitig etwas schenkt, sind Pornos ja eigentlich eine gute Sache.

Gruss

Tellensohn  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Es kann natürlich sein, dass einige Videos Fake sind bzw. im Nachhinein bearbeitet werden.
ABER: Es ist NICHT unmöglich Hand/Fuß in solche Öffnungen zu stecken, meine eigene Freundin hat mir das bestätigt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum soll das nicht echt sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pornos gibt es schon länger als Computertrick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?