Was ist an mir so falsch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schade, dass Du es nicht geschafft hast, Deinen Text zu straffen und zu steamlinen. Trotzdem...

... es bringt gar nichts, seine gegenwärtigen Probleme immer auf irgendwelche Kindheitsmissgeschicke zu schieben, Du musst sie jetzt lösen.

Ich habe als Kind auch Gedichte geschrieben statt mit den Jungen Fußball zu spielen und wurde deshalb nach der Schule regelmäßig mit Brennnesseln ausgepeitscht.

Ist das der Grund, weshalb ich meine Doktorarbeit in Literaturwissenschaften abgebrochen habe? Natürlich nicht. Der Grund war, dass ich einfach mehr Lust hatte, in die Werbung zu gehen.

Ich habe als Kind bei Märchenpuzzles immer vergeblich und frustriert versucht, Schneewittchen und Aschenputtel in einem Puzzle zusammenzubringen, und es hat nie gepasst. Ist das der Grund, weshalb meine erste Ehe ein Missgriff war? Nein, ich war einfach zu unreif, an der Beziehung ernsthaft zu arbeiten.

Hör auf, auf deine Kindheit zu schielen und werde zum reifen Menschen. Ein reifer Mensch sucht die Schuld erstmal bei sich selbst und beseitigt ihre Folgen, statt sich in der eigenen Schwäche zu suhlen wie in einem Wirlpool.

Du bist in einem alter wo du dich selbst finden musst, du wirst lehnen was du willst und was du möchtest.. Du solltest als erstens anfangen dich selbst zu lieben wie du bist und mit dir zurecht zukommen, du bist erst 18 dein ganzes leben ist noch vor dir und wartet auf dich. mir haben die besuche bei einem Psycholegen sehr sehr gut getan das würde ich dir auch empfehlen.

sei wie du bist das ist das beste

Ich bin auch ruhig und introvertiert, wurde früher auch ab und an gemobbt. Man muss nicht extrovertiert sein. Wenn dir Leute nett vorkommen, sprich sie an, so habe ich zwar wenige Freunde, also enge, aber die akzeptieren mich so wie ich bin, ruhig, manchmal abweisend, und ich akzeptiere sie.

Verbieg dich nicht für andere. Vielleicht brauchst du etwas mehr selbstbewusstsein, dann kommt das Leute ansprechen von alleine.

Du solltest versuchen weniger undicher und schüchtern zu sein. Introvertiertheit ist nicht mit schüchternheit gleichzusetzen. Akzeptiere dich selbst, und dann wirds schon alles.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wie lande ich bei Mädchen nicht "nur" in der Friendzone?

Ich bin zwar mit ein paar Mädchen befreundet, doch auch wenn ich für ein Mädchen mehr als nur Freundschaft empffinde, lande ich doch immer "nur" in der Friendzone. Wie kann ich das verhindern? Achten Mädchen schon beim ersten Gespräch auf die Art? Was kann ich an mir ändern?

...zur Frage

wie Freunde ich mich richtig an?

Hey, da ist so ein Mädchen in meiner Klasse und ich wollte schon immer mit ihr richtig gut befreundet sein. vor einem halben Jahr waren wir es auch, dann kam ein anderes Mädchen und hat sich auch mit ihr angefreundet und jetzt sind sie besser befreundet als wir es mal waren. die beiden sind jetzt beste Freunde (denke ich mal) und weil ich ihre Freundschaft nicht zerstören möchte, wollte ich fragen ob ihr Tipps habt wie ich es wieder hinbekomme mit ihr so gut befreundet zu sein, ohne sie dem anderen Mädchen wegzunehmen.

...zur Frage

Ich wäre gerne mit einem Mädchen befreundet...

Hallo, ich wäre gerne mit einem Mädchen aus meiner Schule befreundet, sie ist 10. Jahrgang und ich 9. Jahrgang. Sie hat mir geholfen, als ich von ihrer Klasse gemobbt wurde und wir hatten für kurze Zeit Kontakt, aber ich hab sie genervt, weil ich mich einfach wohl gefühlt habe, in ihrer Nähe. Was soll ich jetzt machen, das ganze ist ungefähr ein Jahr her und ihre Klasse hasst mich....

...zur Frage

Neidisch oder bi?

hey ich hab ein Problem, ich bin 16 Jahre (weiblich) und in meiner Klasse gibt es ein Mädchen was ich total bewundere. Sie ist vom charakter so cool irgendwie und alle finden Sie cool. Sie sieht hübsch aus. Ich mag dieses Mädchen, sie mag mich aber garnicht, das merke ich einfach. Sie schaut mich auch manchmal so herablassend und total egoistisch an!!

Jetzt aber mein Problem: ich würde so gerne mit diesem Mädchen befreundet sein oder sowas in der Art. Ich beneide diese Person und denke so oft an sie! Ich stelle mir vor wie PERFEKT sie doch ist!! Sie ist so perfekt und hat eine perfekte Familie, keine Probleme, viele Freunde und viel Geld.

Dabei stelle ich mir das alles nur vor,ich weiß nicht wie es wirklich ist, denn ich kenne das Mädchen nicht so gut. Ich habe auch schon drüber nachgedacht ob ich vielleicht lesbisch oder bi bin ... ich hatte das nämlich schonmal bei einem anderen Mädchen! Sie war einfach so perfekt und ich musste immer denken was sie jetzt macht und dass sie jetzt spaß hat!

Wisst ihr vielleicht was das ist?? Ich muss immer an sie denken und an ihr „perfektes“ leben

ist das nur Neid? Und wie kann ich dieses Gefühl „besiegen“?

...zur Frage

Mädchen schaut mich immer an wenn ich an ihr vorbei gehe und ich kenne sie seit der 1. Klasse....

Ich war mit ihr in der ersten klasse befreundet, wir waren echt gute Freunde!!!! Dann hab ich mit ihr immer gespielt bis zur dritten klasse weil si nicht mehr in meiner klasse war. Ich hab dann mein leben weiter gelebt, bis ich sie wieder sah in der 10 klasse! (wir sind nicht in der selben klasse) und sieh schaut seit dem immer wieder zu mir! Was will sie ausdrücken? Ist sie verliebt in mich? Mag sie mich überhaupt? Interesse oder Desinteresse ? Bitte helft mir!!!,

AnonymSocke

...zur Frage

Wie Frage ich nach Freundschaft Plus?

Freundschaft Plus würde ich (bei ihm) so definieren, dass wir halt befreundet sind und uns küssen und Petting. Wir haben den selben Musikgeschmack und haben schon oft darüber geredet und er geht auch in meine Klasse, aber das Problem ist, dass wir noch nichtmal richtig befreundet sind. Ich merke halt schon, dass er mich mag, aber mehr weiß ich auch nicht. Ich träume halt davon, dass er mich dominant behandelt und bin mir bei ihm ziemlich sicher, dass er das auch gerne machen würde.. Wie frage ich ihn dann nach Freundschaft Plus? Ich würde ja einfach zu ihm hingehen und sagen : "Hey, ich finde dich voll sympathisch, was hältst du von Freundschaft Plus?"... Aber ich glaube, dass kommt nicht gut an, gerade, weil wir ja noch nicht mal richtig befreundet sind. Oder was würdet ihr als Junge denken, wenn euch das so ein Mädchen fragt? Ich bin übrigens 15 und in der 10. Klasse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?