Was ist an militärischen Bewegungen erforderlich das es als Feldzug bezeichnet werden kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Feldzug ist eine geplante militärische Operation mit erheblichen, selbstständigen Truppenteilen, die ein bedeutendes strategisches Ziel verfolgt (etwa die Eroberung einer bedeutenden Stadt, die Kontrolle eines größeren Gebiets oder gar die Eroberung eines ganzen Landes).

Von "über ein Feld ziehen" kommt der Ausdruck natürlich nicht - "Feld" ist eine Verkürzung des Wortes "Schlachtfeld" und im übertragendenen Sinn zu verstehen (etwa im pathetischen Ausdruck "er blieb auf dem Feld der Ehre" für "er ist im Krieg gefallen").

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt ziemlich gut was Du da schreibst.

Wenn sich diese militärische Einheit aber die die Felder von landwirtschaftlichen Gütern bewegt könnte es sich auch um einen Güterzug handeln.

Werden Personen dabei gefangen genommen ist es ein Personenzug und sollte tatsächlich das Gelände einer Möbelspedition tangiert werden ist es ein Umzug.

Ich finde das ist unheimlich kompliziert.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
31.01.2016, 16:37

wenigstens eine Anwort, hatte aber nicht in der Richtung vermutet :-)

0
Kommentar von navynavy
31.01.2016, 16:39

Made my day! :-D

0

Was möchtest Du wissen?