Was ist an einer E-Shisha krebserregend?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Inhaltsstoffe sind sehr wohl bekannt und werden seit Jahrzehnten u.a. in Lebensmitteln und Kosmetika verwendet. Eine krebserzeugende Wirkung konnte nicht nachgewiesen werden. Studien sind ebenso ausreichend vorhanden. Neben Propylenglykol und Glycerin, jeweils in der reinsten Form, werden Öl - und fettfreie Lebensmittelaromen und destilliertes Wasser genutzt. Ob Nikotin genutzt wird ist jedem selbst überlassen. Es fehlen Langzeitstudien, aktuell ist aber das Dampfen als harmlos zu betrachten und 95% weniger schädlich als Tabakkonsum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bis jetzt noch keine Studien darüber, da man nicht genau weis welche Inhaltsstoffe verwendet werden. Gesund ist es auf jeden fall nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?