Was ist an einem Beaceron oder auch Berger de Beauce gennant so besonders gut. Meine 2 Frage ist welche Hundesportarten sind für diese Hunderasse geeignet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

jede Rasse wurde eigentlich für was bestimmtes gezüchtet.

Der Deutsche Schäfer als Wachhund...der Beauceron, .(französische Schäfer) als Herdenschutzhund...Der Border Collie als Hütehund...alle Jagdhunderassen wie der Name schon sagt, zur Jagd...Dazu gehören übrigens auch alle Terrier Arten...und so weiter....

Dann gibt es noch die sogenannten *Familienhunde*. Diese haben eine extrem hohe Reizschwelle...d.h. es braucht länger bis sie zubeissen als bei anderen Rassen...dazu gehören z.B die Retriever Rassen...Pudel etc.

Darum sollte man sich gut überlegen, wofür man einen Hund braucht, sonst ist dieser schnell mal unterfordert, und wird zum Problemhund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beauceron

das ist eine Hütehundrasse. Wird auch zum Schutz-, Treib-und Fährtenhund ausgebildet. 

es ist kein Anfängerhund weil die Anforderungen dieser Rasse nicht einfach zu erfüllen sind.

Fährtenhundarbeit oder auch Mantrailing würde sich anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schaefilover
07.04.2016, 22:20

Danke für die Antwort aber warum schreiben immer viele unter jeder Frage die über Hunden gestellt wurde, dass das keine Anfängerhunde sind (auch wenn es welche sind)

0
Kommentar von Schaefilover
07.04.2016, 22:25

Was ist wenn man die Anforderungen erfüllen kann ist er ein Anfängerhund oder was?

0

Was möchtest Du wissen?