Was ist an diesem Batch Befehl falsch?

...komplette Frage anzeigen Batchproblem - (Computer, Informatik, cmd)

6 Antworten

Hier ein Beispiel welches dir weiterhelfen sollte:



@ECHO OFF

ECHO Datensicherung?? (j / n)
SET /p wahl=
IF '%wahl%' == 'j' GOTO WahlJ
IF '%wahl%' == 'n' GOTO WahlN
GOTO ende

:WahlJ
ECHO Sie haben sich fuer die Datensicherung entschieden.
GOTO ende

:WahlL
ECHO Sie wollen keine Datensicherung.

:ende
PAUSE
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oxomoco
09.02.2017, 10:51

Danke, dein Beispiel hat mir sehr geholfen, es hat alles prima geklappt Mfg

1

Bis jetzt existiert die Variable %mainput% noch nicht. Statt echo, verwende:
set /p mainput=deine Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oxomoco
08.02.2017, 22:52

kannst du mir bitte den kompletten befehl schreiben? Also mit der Frage und so.. ich bekommen das irgendwie nicht auf die Reihe

0

Was ich noch mal kurz anmerken möchte ist, das was auf dem Bild angezeigt wird, nur ein kleiner Abschnitt aus meinem batch programm ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht ob du das weiter vorne schon gemacht hast, aber du musst glaube ich die Variable erst durch den Nutzer eingeben lassen.

Dafür benutzt du den Befehl set /p

Die genaue Syntax kenne ich leider nicht, die lässt sich aber in ein paar Minuten zusammen googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swip3776
08.02.2017, 22:43

Ach ich hab noch einen Fehler gefunden: Um deinen Variablennamen sind " könnte vielleicht auch daran liegen

0

Es fehlt die Benutzereingabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch mal @echo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oxomoco
08.02.2017, 22:39

geht nicht

0
Kommentar von Oxomoco
08.02.2017, 22:58

nur ein teil

0

Was möchtest Du wissen?