Was ist an der Aussage falsch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich denke es müsste heißen :

durch die arterien des großen körperkreislaufes strömt sauerstoffreiches blut, durch die venen des großen körperkreislaufes sauerstoffarmes. durch die arterien des kleinen lungenkreislaufes (lungenarterie) strömt hingegen sauerstoffarmes blut zur lunge hin um als sauerstoffreiches blut durch die venen des kleinen lungenkreislaufes (lungenvenen) zum herzen zurück zu gelangen.

Ich danke ;-)

0

Das ist richtig, aber nur im Körperkreislauf bedenke das es noch einen eigenen Kreislauf im herzen gibt, un dort ist es anders herum.

nö, nur im lungenkreislauf ist es anders

0

Schau dir das mal an und lerne etwas dazu : Die** Arterie** ist ein Blutgefäß, welches das Blut vom Herz wegführt. Sie wird nach den an großen Arterien spürbaren Pulsen des Herzschlags auch Schlagader oder Pulsader genannt. Durch ihren Aufbau sollen sie den vom Herzen erzeugten Blutdruck möglichst stabil halten. Arterien transportieren in der Regel sauerstoffreiches Blut (deshalb die alte Bezeichnung „arterielles Blut“), nur die Arterien des Lungenkreislaufs enthalten sauerstoffarmes Blut. Venen sind Blutgefäße, die das Blut zum Herzen führen.

Die Venen des Körperkreislaufs transportieren sauerstoffarmes Blut, diejenigen des Lungenkreislaufs sauerstoffreiches Blut. Sauerstoffarmes Blut ist dunkler als sauerstoffreiches.

Was möchtest Du wissen?