Was ist am Samsung Galaxy S5 schlecht?

8 Antworten

Hallo.      

Ich denke das dies jeweils individuell jeder für sich selbst entscheiden muss, was schlecht und was gut am Galaxy S5 ist denn, was für mich gut ist an dem Smartphone, kann für dich schlecht sein.     

Man muss schauen, welche Ansprüche man an das Smartphone stellt und ob das Gerät diese Ansprüche erfüllt.      

Ich persönlich finde das Gakaxy S5 gut und denke das du hier ein sehr gutes Smartphone erhalten hast.     

Liebe Grüße, FlyingDog

Erstmal: Als das Handy rausgebracht wurde gabs schon lange die 2k Amoled Technologie. In einem 700 Euro Handy kann man denk ich im Jahr 2014 schon ein 2k Bildschirm erwarten. 2. Es ist wasserdicht. Das mag auf den ersten Blick toll sein aber wenn man drüber nachdenkt ist es wieder schwachsinnig. Es gab bei der S4 Reihe das S4 Active. Das war richtig gut gegen wasser und staub geschützt und hatte trotzdem dieselbe Leistung wie das normale S4. Es gibt aber auch Leute (wie ich z.b.) die eher Wert auf Design und Leistung legen. Und deshalb hasse ich das S5. Selbst beim S4 haben einige gemeckert dass es aus Plastik ist. Beim S5 hat sich Samsung wohl gedacht: Ach, Sche*ß auf die Kundenwünsche. Wir machen halt jetzt gummiertes Plastik. Die Leistung ist jetzt auch nicht atemberaubend. Sie gleicht eher der eines übertakteten S4 und die Kamera ist laut einigen Tests sogar schlechter als die des Vorgängers. Zum glück hat Samsung das S6 rausgebracht denn das ist jetzt nach so vielen Jahren endlich mal ein richtig schönes und Leistungsstarkes handy.

Also versteh mich jetzt nicht falsch, das S5 ist immer noch ein gutes Handy aber das ist eben meine persönliche Meinung

0

ich finde das das S6 hässlich ist. Außerdem finde ich das der Bildschirm keine Farbkraft hat, zumindest die nicht, die man bei Media Markt oder Saturn ausprobieren kann :) aber sonst ist das s6 ein gutes Handy, aaaaaber ich würde das S5 bevorzugen ^^

0
@Trabbifrager

Als das Handy rausgebracht wurde gabs schon lange die 2k Amoled Technologie

Was ist denn deiner Meinung nach der Sinn von einem 2K-Display bei einem 5,1 Zoll Screen? Die Pixeldichte liegt schon bei 432 ppi. Einzelne Pixel sind beim besten Willen trotz PenTile Matrix nicht zu sehen.

0

Ich hab das S6 und dass es keine Farblraft im Laden hatte liegt wahrscheinlich daran dass es sehr dunkel eingestellt war. Wenn es zu dunkel ist dann wird weiß zu grau und die Kontraste werden ziemlich schlimm. Trotzdem ist der Bildschirm vieeeeel besser als der des S5. Konnte nen direktvergleich machen. Die farben des S6 sind kräftiger (typisch amoled) und es ist so scharf dass man keine Pixel mehr erkennen kann. Und mmn ist das S6 das momentan schönste Handy auf dem Markt

0

z3-z5 leider Welten besser :) (z und z2 zu dick) Sony stzt mal wieder auf softbuttons, somit ist der Rand minimal und durch das (aktiv leider un praktische ) Glas fühlt es sich genial an und außerdem war das z3 auch weit schneller als die Konkurrenz von Samsung, seitdem hat sich nicht. iel verändert, wodurch ein altes z3 noch mit einem s6 schritthalten kann.

0

Der unterschied zwischen einem 1080p und einem 2k Bildschirm ist deutlich sichtbar. Und die Sony Handys sind an sich nicht schlecht, aber ein Z3 hat niemals die Leistung eines Galaxy S6. Selbst das Z5 kommt da nicht dran. Im moment ist das Iphone 6s das schnellste Handy, danach folgt das S6, das Note 5, das Z5 und dann das Iphone 6

0

Also ich habe ein Samsung Galaxy S6 aber nh Freundin von mir hat das S5.
Was daran schlecht sein sollte habe ich keine Ahnung. Ich finde die Handys top.
Aber das ist ja auch so nh Sache, einer findet es gut, der andere nicht

Was möchtest Du wissen?