Was ist am 1 . 9. 1939 in polen genau passiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das deutsche reich ist ohne Kriegserklärung in Polen einmarschiert. Hitler hatte zuvor immer wieder Gebiete an das deutsche reich angeschlossen und durch die appeasement Politik der anderen Staaten wurde dies mehr oder weniger toleriert. Der Überfall auf Polen wurde international nicht mehr toleriert, weshalb der 1.9.1939 als Beginn des zweiten Weltkrieges gesehen wird. Zuvor hatte sich das deutsche reich im hitler-stalin Pakt mit Russland Polen schon aufgeteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mamasprinzzzes
09.01.2016, 23:44

kannst du mir vlt genauers über den Hitler stalin pakt erklären brauche das für geschichte

0
Kommentar von XL3yed
10.01.2016, 00:17

Das war ein Nichtangriffspakt und garantierte die Neutralität Russlands bei einem Überfall auf Polen. In einem zusatzprotokoll wurde ausgemacht, dass Russland die Hälfte Polens bekommt.

0

Nach 1918 lebten im neugegründeten Polen noch ca. 2-3 Millionen Deutsche (viele Menschen aus Mischehen, deshalb die unterschiedlichen Zahlen). 1939 lebten in Polen noch ca. 70.000 Deutsche. Was mit den vielen Deutschen geschehen ist und in wie weit GB und Churchill involviert waren, darf man heute nicht mehr schreiben. 

DAS ist die Ursache für den Beginn des 2. Weltkriegs. Sowohl der deutsche als auch der sowjetische Geheimdienst waren von britischen Doppelagenten infiltriert, die Hitler und Stalin weismachten, der jeweils andere plane einen Angriffskrieg auf ihn. DAS ist die Ursache für den deutschen Angriffskrieg auf die Sowjetunion. 

Churchill hat sich nach dem Krieg erstaunlich redselig gezeigt und vieles zumindest indirekt eingestanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nazie Deutschland hat am frühen Morgen eine deutsche radio station angegriffen (als polnische Soldaten verkleidet) damit de einen vorwand hatte polen anzugreifen damit begann der 2 Weltkrieg,polen wurde im so genannten blitz krieg der deutschen eingenommen und unter de und Russland auf geteilt (die hatte vorher einen nicht angriffspakt geschlossen). Weitere Fragen unten in den Kommentar Bereich, ich hoffe ich konnte dir helfen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mamasprinzzzes
09.01.2016, 19:39

was waren die Forderungen vom Nichtangriffspakt??? danke :))

0
Kommentar von ANDKNO
09.01.2016, 19:57

das Deutschland und Russland sich nicht angreifen und polen sich teilen diesen pakt hat Hitler allerdings nur zu gestimmt damit er seine ganze Kraft nach westen ziehen kann (er wollte keinen 2 fronten krieg) um Frankreich zu besiegen (und England,was er ja nicht geschafft hat). Danach hat er seine Kraft nach osten verlegt um Russland anzugreifen womit Russland am Anfang überhaupt nicht gerechnet hat so konnte Deutschland bis 50 km vor Moskau vorrücken. Dann kam der kalte russische winter und das hat Deutschland das genick so zu sagen gebrochen. Im westen gab es zwar noch den D-Day (die größte militärische aktion aller Zeiten) aber der hat damit nichts zu tun. Lg

1

Am 1.9.1939 begann der 2, Weltkrieg.

.1. September: Mit dem Gefecht um das polnische Postamt in Danzig und dem Angriff auf die Westerplatte beginnt der Polenfeldzug und damit auch der Zweite Weltkrieg in Europa: Truppen der Wehrmacht greifen die Freie Stadt Danzig und Polen an

https://de.wikipedia.org/wiki/1939

Nur mal aus Neugier: Was ist daran eigentlich schwer verstäbdlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland hat Polen überfallen. Das war der Beginn der 2ten Weltkriegs in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland hat Polen angegriffen und behauptet, es würde "nur" zurückgeschossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?