Was ist alles in einem Döner drin?

2 Antworten

Seit neuestem darf nur geschichtetes gewürztes Stückfleisch Döner geannt werden. Zerkleinerte Fleischreste gewürzt darf nur Fleischspieß genannt werden. Die meisten Döner sind keine echten. Stell Dir die Herstellung so vor: Fleisch-und Fettreste in einen großen Topf, ordentlich Gewürze rein, alles miteinander vermengt, in eine Form, tiefgefroren, gefroren auf den Spieß und gebraten. Mahlzeit.

Ein D, ein Ö (warum eigentlich kein Ü), ein N und ich glaube zu wissen dass da noch ein ER kommt, deshalb auch DER Döner.

Was möchtest Du wissen?