Was ist alles im Kindesunterhalt berücksichtig?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kindesunterhalt ist immer ein Kompromiß zwischen dem Wünschbarem und vom Zahlungsfähigen Leistbaren ...

Und da der Kindesunterhalt sich auch am Alter des Kindes orientiert, sind damit die "altersgemäßen Kosten" gemeint - Nachilfe und Klassenfahrt sind aber keine besonderen Belastungen.
Und die Zahnspange sollte - wenn sie medizinisch notwendig ist, von der Krankenkasse getragen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
03.08.2016, 23:44

Nachhilfe und Klassenfahrten werden fast immer zum Sonderbedarf gezählt.

0

Kindesunterhalt wird nach der Düsseldorfer Tabelle berechnet. Es kommt auf das Einkommen des Unterhaltzahlers an. Das hat nichts mit Klassenfahrten usw. zu tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dodo0807
03.08.2016, 22:20

Danke, das wusste ich bereits!

Meine Frage war, ob mit dem Unterhalt wirklich alle Kosten abgedeckt sind?

0

Zahnspange ist eine Kassenleistung, wenn sie notwendig ist.

Die vorgestreckten Prozente gibt es bei Abschluss der Behandlung wieder zurück.

Nachhilfe kann Sonderbedarf sein.

http://www.finanztip.de/sonderbedarf-kindesunterhalt/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Unterhalt richtet sich nach dem Einkommen und nach nichts anderes. Es wird nichts weiter berücksichtigt, was im Jahr so anfällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
03.08.2016, 23:45

Das stimmt nicht.

0

Was möchtest Du wissen?