Was ist Absinth und warum wurde es verboten?

3 Antworten

Absinth, auch Absinthe oder Wermutspirituose genannt, ist ein alkoholisches Getränk, das traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel sowie einer je nach Rezeptur unterschiedlichen Reihe weiterer Kräuter hergestellt wird. Bei einer sehr großen Anzahl von Absinthmarken ist die Spirituose von grüner Farbe. Deswegen wird Absinth gelegentlich auch „die grüne Fee“ (französisch: la Fée Verte) genannt. Der Alkoholgehalt liegt üblicherweise etwa zwischen 45 und 85 Volumen-Prozent und ist demnach dem oberen Bereich der Spirituosen zuzuordnen. Aufgrund der Verwendung bitter schmeckender Kräuter, insbesondere von Wermut, gilt Absinth als Bitterspirituose, obwohl er selbst nicht notwendigerweise bitter schmeckt.

Absinth wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert im Val de Travers im heutigen Schweizer Kanton Neuenburg (Neuchâtel), als Heilelixier hergestellt. Große Popularität fand diese Spirituose, die traditionell mit Wasser vermengt getrunken wird, jedoch in der zweiten Hälfte des 19. und dem frühen 20. Jahrhundert in Frankreich. Zu den berühmten Absinth-Trinkern zähl(t)en unter anderen Charles Baudelaire, Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe, Arthur Rimbaud, Henri de Toulouse-Lautrec, Brian Warner, Oscar Wilde.

Auf dem Höhepunkt seiner Popularität stand das Getränk in dem Ruf, aufgrund seines Thujon-Gehalts abhängig zu machen (dies wird auch im Film Mord nach Plan behauptet) und schwerwiegende gesundheitliche Schäden nach sich zu ziehen. Bereits im Jahre 1915 war das Getränk in einer Reihe europäischer Staaten und den USA verboten. Moderne Studien haben den Verdacht der Schädigung durch Absinthkonsum nicht nachweisen können; die damals festgestellten gesundheitlichen Schäden werden heute auf die schlechte Qualität des Alkohols und die hohen konsumierten Alkoholmengen zurückgeführt. Seit 1998 ist Absinth in den meisten europäischen Staaten wieder erhältlich. Auch in der Schweiz sind seit 2005 die Herstellung und der Verkauf von Absinth wieder erlaubt. Inhaltsverzeichnis [Verbergen]

Absinth ist in seiner ursprünglichen Form verboten, weil er einen enorm hohen Alkoholgehalt hat. Er wird aus Beifussgewächsen, Anis und Fenchel hergestellt. Getrunken wurde es meist mit Wasser verdünnt, pur ist es fast Gift. Absinth enthält Molekülverbindungen, die Halluzinationen hervorrufen können, ausserdem greift es das Nervensystem an. Was du heute als Absinth kaufen kannst, ist "entschärft". In früheren Zeiten war Absinth eine Droge.

Absinthism, durch chronischen Mißbrauch von Wermutwein oder dem im 19. Jahrhundert besonders in den Künstlerkreisen Frankreichs recht beliebten Absinthlikör verursachte Vergiftungserscheinungen. Ursache hierfür ist die im ätherischen Öl des Wermuts (Artemisia absinthium) enthaltene Terpenverbindung Thujon (Absinthol). Sie bewirkt neben allgemeinen Vergiftungserscheinungen bleibende Degenerationserscheinungen des Zentralnervensystems, besonders des Gehirns, und führt schließlich zu völligem körperlichen und geistigen Verfall. Was du heute kaufen kannst ist nicht das Gesöff von damals!

warum nennt man zu Absinth auch die grüne fee?

Warum sagt man zu Absinth auch die grüne fee? oder wenn jemand zu viel getrunken hat, er fliegt mit der grünen fee ? Danke im Voraus ;-)

...zur Frage

richtiger absinth

hey,wo bekommt man richtigen absinth her ( also mit haluzinationen),weil mir wurde gesagt,dass das was im supermarkt steht nurnoch alkohol enthält,stimmt das??

wenn ja wo bekommt man denn richtigen her?

oder wie kann man das selber machen?

...zur Frage

Ich Schwitze jeden Tag im Gesicht woran liegts?

Ich bin übergewichtig leider noch.. (w/16/158cm/79kg) doch ich Schwitze einfach jeden Tag am Gesicht obwohl ich mein Körper nicht wirklich anstrenge.. Zbs wenn ich mich vor dem spielgel Schminke und meine Schminke Auftage fang ich einfach so zu schwitzen am Gesicht aber das eben am Gesicht überall.. Oder wenn ich mal etwas schneller Laufe oder auch evtll normal Laufe paar min Schwitze ich wieder am Gesicht obwohl es auch nicht wirklich warm ist! Es ist sehr komisch kann es an meinem Gewicht liegen oder an was anderes? Hab mal gehoert es kann auch an was anderes liegen nur kann man es dann heilen das es aufhört ? Es nervt einfach immer zu schwitzen ohne einen Grund.. Weiss nicht mehr weiter und dann hab ich diese angst wenn es an was anders liegt ausser Gewicht das man es nicht heilen kann..

...zur Frage

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Absinth macht süchtig?

Stimmt es das Absinth in Österreich verboten ist und das man davon genau so schnell abhängig wird wie von zigaretten?

...zur Frage

Absinth Schnaps fragen?

Also wie viel Prozent hat Absinth? und kann man davon neben Wirkungen bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?