Was bedeutet Abseits im Fußball?

13 Antworten

Sei so lieb: Es heißt abseits, und es bedeutet genau das (ich hoffe, ich bin da richtig, ich bin noch eine Anfängerin): Ein Spieler steht jenseits seiner eigenen Mannschaft und jenseits der gegnerischen Mannschaft, meistens direkt vorm gegnerischen Tor, aber Pech, dann gilt das Tor nicht. Fies: einer der gegnerischen Mannschaft läuft zwei Schritte zurück, und plötzlich steht der Spieler eben genau abseits, das nennt man dann eine Abseitsfalle.

Fast richtig denn:das abseits gilt nur, wenn du den Ball annimmst.Außerdem: wenn z.B. alle gegnerischen Spieler in deiner Hälfte sind und du befindest dich an der MIttellinie und dein Mannschftskollege spielt dir den Ball in Lauf ,dann zählt das abseits nicht.

Abseits ist der Spieler einer Mannschaft wenn er allein zwischen dem letzten Feldpieler und dem Torwart der gegnerischen Mannschaftsteht und von seinen Mitspielern den Ball zugespielt bekommt. Bekommt er keinen Ball zugespielt, steht er im passiven Abseits und der Schiedsrichter muß nicht pfeiffen.

Also es ist ganz einfach:

Wenn ein Spieler von Team Blau hinter der gegnerischen Mannschaft (ausnahme Torwart) steht und er den Ball zugespielt bekommt von einem Mitspieler ist das Abseits und der Schiedsrichter müsste abpfeifen. Es kommt darauf an wann der Mitspieler zu ihm Spielt es kann auch so ablaufen: Der Spieler steht hinter der Mannschaft und läuft los sobald der Mitspieler geschossen hat. Dann ist es kein Abseits sondern einfach clever geplant.

lg schiener

Sei so lieb: Es heißt abseits, und es bedeutet genau das (ich hoffe, ich bin da richtig, ich bin noch eine Anfängerin): Ein Spieler steht jenseits seiner eigenen Mannschaft und jenseits der gegnerischen Mannschaft, meistens direkt vorm gegnerischen Tor, aber Pech, dann gilt das Tor nicht. Fies: einer der gegnerischen Mannschaft läuft zwei Schritte zurück, und plötzlich steht der Spieler eben genau abseits, das nennt man dann eine Abseitsfalle.

Wenn ein Spieler von Team Blau hinter der gegnerischen Mannschaft (ausnahme Torwart) steht und er den Ball zugespielt bekommt von einem Mitspieler ist das Abseits und der Schiedsrichter müsste abpfeifen. Es kommt darauf an wann der Mitspieler zu ihm Spielt es kann auch so ablaufen: Der Spieler steht hinter der Mannschaft und läuft los sobald der Mitspieler geschossen hat. Dann ist es kein Abseits sondern einfach clever geplant.

Was möchtest Du wissen?