5 Antworten

Beide Zahlen sind irrational (nicht "ungerade", das ist z. B. die 3), lassen sich also nicht als Brüche Ganzer bzw. hier Natürlicher Zahlen darstellen. Sie besitzen also unendlich viele Nachkommastellen ohne Periodizität.
Sie stehen auch nicht in einem rationalen Verhältnis. Man kann sie noch als
√3 + √{20}
schreiben, aber weiter vereinfachen ließe sich der Term nur durch Zufall, der hier aber nicht vorliegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp es in den Taschenrechner. "Schöner" kann man den Term nicht darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokobaerli
19.04.2016, 14:15

Da kommt so eine ungeradene Zahl raus kann es sein das es nicht geht?

0
Kommentar von EdnaImmers
19.04.2016, 14:15

Was braucht man einen Taschenrechner- wenn es GF gibt!😎

1

Das sollte man selber rechnen können... Und sonst kann man Die Wurzeln auch mit Taschenrechner ausrechnen und dann addieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter.... Lese ich grade Fragen über Gott und die Welt und als nächstes sehe ich dass jemand zu faul ist, seine Mathe-Hausaufgabe zu machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was das ist? Eine Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?