Was ist 1m durch 1dm?

4 Antworten

Dein Fehler ist, dass du eine Längeneinheit erwartest, aber tatsächlich nur ein Verhältnis berechnest. Auf die Frage "Wie viele Holzstücke von 1 dm Länge kann man aus einem 1 m langen Kantholz sägen?" ist die Antwort einfach nur 10 und nicht 10 m oder 10 dm. Insofern ist es korrekt, dass beide Rechnung zum selben Ergebnis kommen.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Es kommt in beiden Fällen nicht 10 dm oder 10 m heraus, es kommt 10 heraus. Denn die Einheiten kürzen sich dm/dm = 1 m /m = 1

LG,

Heni

bei dm/dm bzw. m/m. Dies ergibt jeweils 1. Und 10 ist tatsächlich gleich 10.

Was möchtest Du wissen?