Was ist 0.5x - 1 - (2 / 3x +2) = 0 so umgeformt, dass man die Mitternachtsformel machen kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du eine Summe mit einem bestimmten Faktor multiplizierst, musst du alle Summanden mit diesem Faktor multiplizieren (eine Differenz ist eine Summe negativer Zahlen).

0,5x - 1 - 2/(3x + 2) = 0             | *(3x + 2)

0,5x(3x + 2) - 1(3x + 2) - 2 = 0

1,5x² + x - 3x - 2 - 2 = 0

1,5x² - 2x - 4 = 0

Und diese Gleichung kannst du mit der Mitternachtsformel lösen. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amago
04.10.2016, 16:26

Das hab ich ja auch raus... Aber wenn ich jetzt zum Beispiel für x = 4 einsetze, bekomme ich für die Formel vor und nach der Umformung zwei verschiedene Ergebnisse. Also muss das irgendwie falsch umgeformt sein...

0

Was möchtest Du wissen?