Was ist auf einmal so witzig an dem Wort "Mongo"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich höre den Ausdruck "Du Mongo" immer nur (zum Glück aber selten) in dem Zusammenhang "Mongoloid", welches eine veraltete und auch Beleidigende Bezeichnung für jemanden mit Down-Syndrom ist. Falls jemand glaubt, dass sei neu? Mitnichten. Ich habe den Ausdruck zum Ersten Mal in der Mittelstufe, also Ende der 1980er Jahre gehört.

"witzig" ist das ganz und garnicht. War es nie, ist es nicht, und wird es niemals sein.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Mongoloid

Zitat: "Mongolismus ist eine veraltete Bezeichnung für das Down-Syndrom, dessen Träger als „mongoloid“ bezeichnet wurden. Der Begriff wird heutzutage als abwertend verstanden."

Die, die das sagen haben schlicht keine Ahnung und outen sich damit in meinen Augen als ziemlich ungebildet und uncool.

P.S.: Ich tippe du weißt das selber, daher sind die Erläuterungen eher für die, die meinen ein solcher Ausdruck sei "lustig".

Danke, du bist der erste der mich versteht was ich sagen will.. Ich finde diesen Ausdruck bei weitem nicht witzig, was ich aber in meinem text geschrieben habe.. Umso erschreckender finde ich die anderen Antworten.. denn anscheinend weiß wirklichniemand das dieses ein stark beleidigendes und verletzendes Wort ist..

0

Ganz vergessen: Nur weil es in einem (nicht lustigen) Film vorkommt, wirds nicht urplötzlich "witzig".

0

von new kids! vo denen is 'verrückter mongo juuunge' das sagen die halt lustig!

Danke, aber auch das wusste ich.. Wie ich unten schon geschrieben habe meinte ich das eigentliche Wort und nicht das wie es ins lächerliche gezogen wird..

0

hab mir deinen text nicht durchgelesen ,aber new kids sagt das und deshalb ist das jetzt beliebt ....

Klasse, genau das wusste ich schon.. Aber, es ging mir eher um die eigentliche Bedeutung des Wortes, welches bis zu diesem Film immer ein sehr hoch angesteztes Schimpfwort war..

0

Was möchtest Du wissen?