Was ist -a -2?

3 Antworten

Hi,

ist in der Aufgabe gefragt, dass man in den Termen etwas ausklammern soll?

Man könnte den Faktor (-1) ausklammern, was darauf hinausläuft, den Term ohne Minuszeichen in eine Klammer zu schreiben und vor die Klammer ein Minuszeichen zu setzen.

Ich schreibe es mal ausführlich auf, damit du es nachvollziehen kannst:

-a - 2 = (-1)a + (-1)2 = (-1)(a+2) = -(a+2)

Bei dem Term  -5-x²  geht das dann genauso, und man erhält

-5-x² = ... = -(5+x²)

Wenn man Ausklammern übt, nimmt man eigentlich andere Terme, z.B.

8a + 16ab = ?

Lösung :   8a + 16ab = 8a + 2•8a•b = 8a + 8a•2b = 8a(1+2b)

Noch ein Beispiel:  45x - 27x³ = ?

Lösung:   45x - 27x³ = 5•9x - 3•9x•x² = 9x(5 - 3x²)

Gruß

Da ist die versteckte -1 als Faktor drin, denn -a=a*(-1) und -2=2*(-1).

Damit ergibt sich:

-a-2=a*(-1)+2*(-1)

=(-1)*(a+2)

=-(a+2)

Bei -5-x² läuft es genau so.

also ich seh da nix zum Ausklammern... das ist auch nirgends n Faktor... außer vielleicht x²=x·x...

Was möchtest Du wissen?