Was isst mein Wellensittich auf dem Boden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wellensittiche fressen in ihrem natürlichen Lebensraum in den allermeisten Fällen vom Boden.

Dieses Verhalten entspricht ihren Instinkten und ist das Natürlichste.

Was fressen sie vom Boden?

Das sind zur Trockenzeit (mehr als 90% des Wellensittichlebens!) vor allen Samen diverser Gräser oder Bodendeckerpflanzen.

Daneben werden in geringen Mengen kleine Kiesel als Malsteine für den Muskelmagen, kleine Reste von Kalkmaterielien (Schnecken-, Ei- und Muschel-Grit), Lehmerde zur Verdauungshilfe, nicht ausgedörrte Wurzelteile, kleine Insekten sowie deren Überreste und auch den Kot der Artgenossen als Vitamin-, Bakterien- und Phytofaktoren-Spender aufgenommen.

Vieles von dem, was Ihr hier lest, steht noch nicht in den Büchern zum Wellensittich.

Mit besten Grüßen

gregor443


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er wird reste von körnern auf dem boden zu liegen haben und diese aufpicken...hast du auch vogelsand mit anis auf dem käfigboden verteilt? den mögen sie sehr gerne und damit es deinem piepmatz nicht allzu langweilig wird, kannst du ihm ja einen kleinen spiegel in den käfig hängen oder einen plastikvogel, der ihm ähnlich sieht, die wellis quatschen dann mit denen und haben gleichzeitig beschäftigung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dein Wellensittich alleine? Ohne Freundin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine haben auch immer vom Boden gegessen also manchmal und er ist noch jung bisschen aufgedreht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist dein Wellensittich alleine?! Dann hol ihm schnellstmöglich einen Partner!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?