Was isst du oft und wie oft?

5 Antworten

Wechselt alle paar Wochen, ich habe immer Phasen.

Oft ist es Tomate-Mozzarella - mit viiiel frischen Basilikum, Gurkensandwiches oder Wraps. Gerade letzteres ist ja enorm variabel.

Beim Kochen ist es Shephards Pie und Bolognese, beides vegetarisch. Bei warmen Wetter esse ich mehrfach in der Woche Schafskäse mit Gemüse aus dem Ofen... dazu frisches Baguette :)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – ex. Altenpfleger*in

Täglich einen frischen Obstsalat vom Obsthändler. Ansonsten habe ich keine wirkliche Routine beim Essen. Mal esse ich gesund und dann wieder ungesund.

Fisch eigentlich jeden Tag, Haferflocken auch, Eiweißpulver auch, Eier auch täglich, und 1kg Gemüse am Tag meist Paprika, Zucchini, Tomaten und Aubergine. Reis auch eigentlich täglich. Sonst halt mal Nudeln, mal Quinoa, mal Fleisch etc

Fast jeden Tag für die Arbeit:

  • 250g Heidelbeeren (Tiefgefroren)
  • 300ml Haferdrink
  • 100g Skyr
  • 50g Haferflocken
  • Einen Schuss Leinöl

Alles in den Mixer und als Smoothie genießen.

Ich habe unter der Woche immer das gleiche Frühstück und Mittagessen. Immer einen Eiweiß Shake mit Beeren. Zu Mittag gibt's Paprika und Karottensticks als Snack und Skyr und Topfen mit Oats und Früchten. Ich variiere halt die Früchte für Abwechslung. Als Preis Workouts gibt's Rice cream mit Beeren oder Overnight Oats mit Beeren. Und am Abend gibt's Vollkornnudeln, Vollkornspätzle oder Vollkorntoast mit Gemüse und Fleisch.

So komme ich auf 300g Früchte, 400-500g Gemüse und halt genügend carbs und ein wenig Fleisch.

Hab gerne Routine im essen, dann weiß ich wie viel Kalorien ich zu mir nehme. Und schmecken tut's mir unglaublich gut, sonst würd ich es eh nicht so machen :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?