Was is jetzt mit PETA und so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf Peta ist kein Verlass, diese Organisation ist ein Witz und hat schon vor einiger Zeit alles verraten, wofür sie stehen würde.

Peta ist für den organisierten Massenmord an allen Tieren verantwortlich, die sie für nicht adoptierenswert hielten. Was nicht vermittelbar ist, wird einfach getötet.

Seitdem ich das gehört habe, verbinde ich PETA nur noch mit dem Nationalsozialismus, die Methoden sind ja die gleichen.

"Ach, dein Leben ist nicht lebenswert, komm wir tun dir einen Gefallen und töten dich einfach und schnell".

Auch quicklebendige oder eingefangene Tiere werden von PETA einfach so gemeuchelt, teilweise bemüht man sich gar nicht erst um Vermittlung.

Wer PETA unterstützt, unterstützt groß angelegten, nutz- und sinnlosen Tiermord.

 interressieren, wie die genau arbeiten

hier kannst Du Dich informieren und Dir selbst ein Bild machen:

http://www.peta.de/ueberpeta

na denn schau doch einfach mal auf die Internetseite von PETA oder bei Wikipedia nach

PETA ist wie der WWF ein Witz, und nicht empfehlenswert.

Was möchtest Du wissen?