mit warmer Luft kannst du die Haare formen (darum sind z.b. lockenstäbe auch heiß). Wenn die Haare die gewünschte Form haben vor dem Herausziehen der Bürste/des Kamms/der Wickler mit kühler Luft abkühlen, damit die Form nicht verloren geht (noch warme haare hängen sich viel schneller wieder aus)

die Haare leiden nicht so. Angeblich werden sie auch schneller fettig, je höher die Föntemperatur ist, weil die Kopfhaut so gestresst ist.

Wenn der Fön zu heiss ist oder du zu nah an den Haaren bist kann es zur Haarschädigung führen. Kalt fönen ist schonender für deine Haare - dauert aber 3-1000 Mal so lange !

wenn ich rücksicht auf meine haare nehme und es mir nicht ums styling geht (stecke meine haare eh oft hoch), dann lass ich gleich lufttrocknen.

0

Was möchtest Du wissen?