Was is der Unterschied zwischen Sarkasmus und Ironie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sarkasmus=eine Aussage die nicht ernstgemeint ist sie zum Beispiel ganz hässlich gekleidet ist und du sagst heute bist du hübsch gekleidet 

Ironie = ein Ereigniss wie zum Beispiel mal ein ganz dummes Beispiel einer Fritz Flamme Geist und er durch Feuer stirbt oder ein anderes Beispiel wenn man wo hingeht sich jemand sorgen um dich macht man sagt mir passiert schon nicht und am Ende liegt man im krankenhaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polygamma
06.11.2016, 02:05

Falsch. Siehe: http://www.sprachschach.de/sarkasmus-ironie-der-gar-nicht-mal-feine-unterschied/

Oder auch von wikipedia:

Umgangssprachlich wird Sarkasmus oft als Form der Ironie betrachtet oder Ironie als eine nette Variante und Sarkasmus demgegenüber als dem Angriff dienend aufgefasst, teilweise gar als Spott und Angriff streng von Ironie abgegrenzt. Tatsächlich ist Ironie jedoch eine Technik, ein Mittel, etwas auszudrücken, während Sarkasmus eine bestimmte Absicht einer Aussage beschreibt, unabhängig von sprachlichen Mitteln, mit denen sie formuliert wurde. Ironie bezeichnet Aussagen, die als das Gegenteil des tatsächlich Gemeinten formuliert werden; dies kann zum Schutz des Sprechers verhüllend sein oder die Aussage verstärken. Sarkasmus ist bitterer, beißender Spott – unabhängig davon, wie das Gemeinte ausgedrückt wird, ob direkt oder indirekt mittels Ironie.

1

Sarkasmus ist verletzend, während Ironie nur auf Missstände hinweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polygamma
06.11.2016, 02:02

Falsch. Siehe: http://www.sprachschach.de/sarkasmus-ironie-der-gar-nicht-mal-feine-unterschied/

Oder auch von wikipedia: 

Umgangssprachlich wird Sarkasmus oft als Form der Ironie betrachtet oder Ironie als eine nette Variante und Sarkasmus demgegenüber als dem Angriff dienend aufgefasst, teilweise gar als Spott und Angriff streng von Ironie abgegrenzt. Tatsächlich ist Ironie jedoch eine Technik, ein Mittel, etwas auszudrücken, während Sarkasmus eine bestimmte Absicht einer Aussage beschreibt, unabhängig von sprachlichen Mitteln, mit denen sie formuliert wurde. Ironie bezeichnet Aussagen, die als das Gegenteil des tatsächlich Gemeinten formuliert werden; dies kann zum Schutz des Sprechers verhüllend sein oder die Aussage verstärken. Sarkasmus ist bitterer, beißender Spott – unabhängig davon, wie das Gemeinte ausgedrückt wird, ob direkt oder indirekt mittels Ironie.

0

Was möchtest Du wissen?