Was is der Trick hinter der "Frozen Coke"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ganz einfach. Die Cola wird im Automaten sehr stark gekühlt, weit unter 0°C.

Der Sirup in der Cola und die Kohlensäure verhindern dass der Inhalt einfriert. Die Cola bleibt also Flüssig.

Durch das Abtrinken sorgt man für genug Platz in der Flasche. Dreht man die Cola schwungvoll um (oder schüttelt die), entweicht die Kohlensäure, der Gefrierpunkt der Cola steigt. Da die Cola aber immer noch sehr kalt ist, steigt der Gefrierpunkt über die Temperatur der Cola und Teile der Cola frieren sofort ein. Der Sirup sorgt dafür, dass die Cola nur in kleinen Stücken friert.

Bei Mineralwasser dass stark genug geküht wurde (unter etwa -15°C) friert der Inhalt beim Öffnen der Flasche sofort komplett zu einem Block zusammen. Mineralwasser ist ja nur Wasser und Kohlensäure, der Gefrierpunkt steigt beim Druckabfall des Öffnens rapide auf 0°C. Nur durch den vielen Zucker und durch den Sirup kommt der gezeigte Effekt zusammen, daher hat der Automat auch keine Cola Light oder Fanta zu bieten.

Commodore64 21.06.2011, 12:09

Übrigens, das besondere an der"frozen Coke" ist dass man jetzt nahezu konzentrierten Cola-Sirup mit Eisstückchen drin trinkt. Da jetzt das Wasser fehlt, schlüft man also alles was die Cola ausmacht konzentriert was den Geschmack und die Süße vervielfacht.

0
Cerastes 26.06.2011, 22:30
@Commodore64

Hey

Habe das mal versucht, habe ne Pepsi in die Kühltruhe für 2 Stunden gepackt. Als ich sie wieder rausholn wollte und öffnen wollte zum trinken, schoss richtig so gefrorenes Eis raus, und da kommt in Mengen Cola raus, als hätt man Mentos reingemacht und geschüttelt. Was habe ich falsch gemacht?

Glaube habe die bei -10°C gekühlt

0

Jau :D ist aber schwer, denn in der Regel friert die beim öffnen und dem entweichen der Gase ein... geht bei Bier leichter, dadurch das die Kohlensäure in Bewegung gerät und entweicht springts Eis über, Vorraussetzung ist das n Ansatz von frost in der Flasche ist... also weiches Eis beim trinken, aber nicht zu schnell aufschrauben oder anstoßen vorm ersten Schluck, beim Absetzen möglichst schnell absetzen das viel Bewegung entsteht.

da sind irgendwelche Stoffe drin die warscheinlich mit der Luft reagieren und dabei die Energie (Wärme) aus der Umgebung ziehen und dadurch gefriert die Cola

IQBesitzer 18.06.2011, 23:32

Quatsch. Das ist ganz normale Coke!

0

Was möchtest Du wissen?